Lern- und Mentaltrainer

DIL Deutsches Institut für Lerntherapie
In Hamburg, Berlin, Köln und an 3 weiteren Standorten

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030-5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Bürgerheimstr. 6, 10365, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (7)

Themenkreis

Hintergrund

Lernen und Weiterbildung sind die Themen der Zukunft. Die Fähigkeit, Lernprozesse optimal zu steuern und beständig weiter zu verbessern, ist in unserer schnelllebigen Wissensgesellschaft zu einer Kernkompetenz geworden. Lebenslanges Lernen wird immer wichtiger.
Doch es ist nicht immer einfach, mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten, selbst der Alltag unserer Schülerinnen und Schüler gleicht zunehmend dem der Erwachsenen: Termine, Verpflichtungen, Aktivitäten, Stress. Konzentrationsprobleme, Leistungsdruck, Müdigkeit, Nervosität, Verspannungen, Erinnerungs-Blockaden usw. sind oft die Folgen davon. Damit man die eigenen Potenziale ausschöpfen und Erfolge erleben kann, ist die Kenntnis geeigneter Strategien der Wissensaneignung unerlässlich. Aber auch mentale Fertigkeiten sind hierbei von großer Bedeutung, denn unsere Gedanken bestimmen unser Leben und nehmen wesentlich Einfluss auf Erfolg oder Misserfolg.


Ziel

Ziel dieser Ausbildung ist es, den Teilnehmer(inne)n ein umfangreiches Repertoire an Übungsformaten und Interventionsverfahren, bestehend aus Elementen mentaler Techniken und Lern- und Arbeitstechniken, zu vermitteln.


Aus dem Inhalt

  • Anwendungsfelder
  • Selbstverständnis des Trainers
  • Persönliche Standortbestimmung
  • Entspannung / Trance
  • Autogenes Training Seminarleiter
  • Visualisierung
  • Konzentration
  • Mentaltraining zur inneren Balance und Balance von Körper und Geist
  • Mentaltraining zur Leistungsoptimierung
  • Erfolgssteuerung
  • Selbstmotivationsstrategien
  • Selbstmanagement
  • Wellness und Selfness
  • Selbstheilungskräfte
  • Kreativität und Intuition
  • Stressbewältigung und Copingstrategien
  • Work-Life-Balance
  • Lerntheorien
  • Entwicklungspsychologische Aspekte des Lernens
  • Lernstrategisches Know-how: Selbststeuerung und Regulation
  • Lerntechniken
  • Lerntypbestimmung
  • Lernumgebungsoptimierung
  • Konstruktiver Umgang mit Fehlern
  • Prüfungsvorbereitungstraining
  • Reaktion auf Misserfolg
  • Setzen von Zielen und Einteilen der Lernzeit
  • Förderung von Begabungen und Potenzialen

    Ablauf


    In der Ausbildung wird durch Vortrag, Gruppenarbeit und Selbsterfahrung eine Wissensbasis zu den Grundlagen des Lern- und Mentaltrainings geschaffen. Die Teilnehmer(innen) üben und erproben Elemente aus den unterschiedlichen Verfahren. Die Erfahrungen daraus werden reflektiert, analysiert und auf ihre Einsatzmöglichkeiten hin geprüft. Die gelernten Methoden werden von den Teilnehmer(inne)n umgesetzt und gemeinsame Trainings- und Beratungsansätze generiert. Das Ausbildung endet mit Durchführung einer von den Teilnehmer(inne)n selbst entwickelten Seminareinheit. Einzel- bzw. Gruppensitzungen werden im Rollenspiel mit erfahrenen Pädagog(inn)en, Psycholog(inn)en und Therapeut(inn)en geübt und supervidiert. Gemeinsam werden die gelernten Verfahren zur Anwendung gebracht.

  • Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
    Mehr ansehen