Lernen, dass etwas hängen bleibt- Lernen mit SpaßBasisseminar. Gedächtnis- und Konzentrationstrainingfür Schüler von 11 - 14 Jahren

Volkshochschule Mönchengladbach
In Mönchengladbach

52 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0216... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Mönchengladbach
Beschreibung

Leitung: Monika Scherbaum, Kooperationspartnerin von Deutschlands bekanntesten Gedächtnistrainer Roland Geisselhart. Lernen soll Spaß machen, aber das wird von vielen Schülern anfangs oft bezweifelt und belacht, doch nach zwei Stunden staunen sie über die eigenen Leistungen. Schüler erleben in diesem Seminar, wie leicht man mit Gedächtnistechniken, wie zum Beispiel dem 'Bilderdenken'...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Leitung: Monika Scherbaum, Kooperationspartnerin von Deutschlands bekanntesten Gedächtnistrainer Roland Geisselhart.
Lernen soll Spaß machen, aber das wird von vielen Schülern anfangs oft bezweifelt und belacht, doch nach zwei Stunden staunen sie über die eigenen Leistungen.
Schüler erleben in diesem Seminar, wie leicht man mit Gedächtnistechniken, wie zum Beispiel dem "Bilderdenken" Wissen dauerhaft aufnehmen, speichern und abrufen kann. Sie bekommen das Rüstzeug an die Hand, diese Techniken selbstständig in ihr schulisches Lernen einzubinden. Das Seminar ist unterhaltsam und kurzweilig gestaltet und durchzogen mit Übungen zur Stärkung der Konzentration, Kreativität und Entspannung. Die Schüler erleben die zauberhafte Welt der Zahlenmagie und können ihre Fähigkeiten als Gedächtniskünstler präsentieren.
Das Basisseminar endet mit einer Abschlusspräsentation der Teilnehmer, bei der sie eine Kostprobe ihrer neu erworbenen Fähigkeiten als Gedächtniskünstler zeigen werden.
Zur Abschlusspräsentation sind Eltern, Freunde und Verwandte herzlich eingeladen. Sie beginnt am zweiten Seminartag um 15.00 Uhr.
Eine ermäßigte Kursgebühr kann gewährt werden, wenn die Familie des Jugendlichen Sozialleistungen bzw. Arbeitslosengeld II bezieht.


Status:
Details zum Kurs Zeitraum: Mittwoch, 31.03.2010 bis Donnerstag, 01.04.2010,
von 09:30 bis 16:00 Uhr
an 2 Terminen
keine Ermäßigung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen