Lernen und Entwicklung

Heilpraktiker-Akademie Lindau GmbH
In Lindau (Bodensee)

341 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08382... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Lindau (bodensee)
  • 31 Lehrstunden
  • Dauer:
    4 Tage
Beschreibung

Sie sind in der Lage .. wirksame individuelle Lernstrategien zu nutzen und Gelerntes praxisgerecht umzusetzen. durchdachte, systematische, situationsgerechte Anleitungen zu geben. Ihr Wissen, Können und Ihre Erkenntnisse auf andere Situationen zu übertragen. die Grundzüge der Lern- und Entwicklungspsychologie zu erläutern. Menschen mit Geduld, Förderung, Verständnis und Zuwendung zu begleiten.
Gerichtet an: Einzelkurse für die Schlüsselqualifikation um als Therapeut, Coach oder Berater mit Klienten zu arbeiten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lindau (Bodensee)
Uferweg 11, 88131, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Dr. Karin Friedrich
Dr. Karin Friedrich
Heilpraktiker (Psychotherapie) und AP-Master-Instructor

Jg.52, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Masterinstructor der Applied Physiology Association/Tuscon, Mitglied im Schweiz. Berufsverband f. Kinesiologie, Naturärztevereinigung Schweiz und Union Deutscher Heilpraktiker, NLP-Ausbildung, langjährige Erfahrung in der Psychotherapie

Georg Weitzsch
Georg Weitzsch
Heilpraktiker und AP-Master-Instructor

Jg.56, Heilpraktiker, Masterinstructor der Applied Physiology Association/Tuscon, Mitglied im Schweiz. Berufsverband f. Kinesiologie, Naturärztevereinigung Schweiz, Seminarleiter für Autogenes Training Dipl. und Mitglied des Yogalehrerverbandes 3HO

Themenkreis

Auch für Ihre therapeutische Arbeit ist es wichtig, daß Sie Ihren persönlichen Lerntyp kennen: Sie bestimmen ihn in Kleingruppen und entwickeln Lernstrategien dazu – und zu allen anderen Lerntypen. Denn Lernen hat sehr viel mit Entwicklung zu tun. Ihre Klienten sind in Entwicklungsphasen, in denen sie neue Situationen meistern wollen oder sogar müssen. Ihr Wissen über die Lerntypen sowie die Lern- und die Entwicklungspsychologie trägt einen wesentlichen Teil dazu bei, daß Sie Ihre Klienten zielorientiert behandeln. Vor dem Hintergrund der Entwicklungsstadien analysieren Sie Entwicklungsstörungen. Und Sie lernen, wie Sie Selbstwahrnehmung, Selbsthilfe und Selbstverantwortung Ihrer Klienten fördern – indem Sie z.B. den Unterschied zwischen Anleiten und Bevormunden sowie das Konzept der paradoxen Intervention kennen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen