Lichtwellenleiter-Technik

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Lichtwellenleiter-Technik Die praktische Umsetzung der LWL-Technik nimmt heute eine rasche Entwicklung. Immer neue Anwen­dungsfelder werden erschlossen. Dabei kommt der LWL-Verbindungstechnik eine wich­tige Rolle zu: Lösbare Verbindungen (Stecker) und nichtlösbare Verbin­dungen (Spleiße) müssen eine geringe Einfügedämpfung und eine hohe Reflexions­dämpfung aufweisen. Nur so kann eine Übertragung mit hoher Qualität gewährleistet werden. Die Teilnehmer lernen theoretische Grundlagen zu Fasern und Kabeln sowie zur Steckerkonfektionierung und zur Spleißtechnik kennen. Sie machen sich mit der Steckerkonfektionierung und der Spleißtechnik vertraut und erwerben erste Erfahrungen im Umgang mit dieser Technik.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Lichtwellenleiter-Technik

  1. LWL-Kabel
    • Konstruktiver Aufbau und ihre Verwendung im Innen- und Außenbereich Harald Schwarzer
    • Glasfaser als Übertragungselemente im Kabel
    • Wesentliche Kabelkonstruktionen (Zentralader, Bündelader, Flextube)
    • Unterschiedliche Einsatzbereiche (Erd-, Rohr-, Inhouse-Verlegung)

  2. Lösbare Verbindungstechnik

Dr. Dieter Eberlein

    • Steckverbinder-Technologien und Steckverbinder-Typen
    • Konzepte zur Kernzentrierung und Konzepte des Stirnflächenkontaktes
    • Sorgfalt im Umgang mit dem Steckverbinder

  1. Nichtlösbare Verbindungstechnik

Dr. Dieter Eberlein, Andreas Hoppe

    • Prinzipien des Spleißverfahrens
    • Konzepte der Kernzentrierung
    • Arbeitsablauf und praktische Aspekte

  1. Workshop
    • Es wird Spleißtechnik und Stecker­konfektionierungs­technik von verschiedenen Firmen vorgestellt.
    • Stationsbetrieb in mehreren Gruppen

Zusätzliche Informationen

Info:

Sie können alle vier Lichtwellenleitertechnik-Module einzeln oder in Kombination buchen.

Wenn Sie zwei Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 1030,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112103815

Wenn Sie drei Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 1330,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112103915

Wenn Sie alle vier Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 1630,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112104015


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen