Lichtwellenleiter-Technik

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

860 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Lichtwellenleiter-Technik Die praktische Umsetzung der LWL-Technik nimmt heute eine rasche Entwicklung. Immer neue Anwendungen werden er­schlossen. Fiber-to-the-Home, das heißt die Faser bis in das Haus, bietet die Möglichkeit breitbandige Dienste (Sprache, Daten, Video) jedem Privathaushalt mit hoher Zuverlässigkeit zur Verfügung zu stel­len. Weltweit wird diese Technik bereits millionenfach realisiert. In Deutschland hinkt man der weltweiten Entwicklung hinterher. In einigen Großstädten errichten vor allem Stadtnetzbetreiber FTTx-Netze. Es ist zu erwarten, dass die FTTx-Technik in den nächsten Jahren zunehmend auch in Deutschland Bedeutung erlangen wird. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse über den Aufbau der FTTx-Netze sowie über die Komponenten, die dort zum Ein­satz kommen. Darüber hinaus werden die Besonderheiten bei der Messung passiver optischer Netze besprochen. Im Workshop haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit Messtechnik sowie Komponenten und Technologien für
Fiber-to-the-Home-Netze vertraut zu machen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seminarinhalt: Lichtwellenleiter-Technik

  1. Grundlagen Fiber-to-the-Home Dr. Dieter Eberlein
    • Netzstrukturen: FTTx, P2P, P2MP
    • Passives optisches Netz
    • Normen und Dienste
    • Alternativen zum passiven optischen Netz
  2. Komponenten für passive optische
    Netze Dr. Dieter Eberlein
    • Passive optische Komponenten: Stecker, Fasern, Kabel
    • Aktive optische Komponenten: Sender, Empfänger, optische Verstärker
    • Budgetplanung
    • Faserabschluss beim Teilnehmer
  3. Solutions in Fiber-to-the Home Harald Schwarzer
    • Neue Faser G.657.A+B
    • Entwicklungen zur Vereinfachung von FTTH-Netzen
    • Verschiedene Konzepte zur Realisierung von FTTH-Netzen
  4. Workshop
    • Es werden Messtechnik sowie Komponenten und Technologien für Fiber-to-the-Home-Netze vorgestellt.
    • Stationsbetrieb in mehreren Gruppen
  5. Vergleich Punkt-zu-Punkt mit
    Punkt-zu-Multipunkt-Struktur Dr. Dieter Eberlein
    • Technische und wirtschaftliche Aspekte
  6. Koppler Dr. Dieter Eberlein
    • Kopplerprinzipien
    • Einsatzmöglichkeiten
    • WDM-Koppler und Splitter für FTTH
  7. Messungen an passiven optischen
    Netzen Dr. Dieter Eberlein
    • Neue Messanforderungen
    • Dämpfungsmessung, Leistungsmessung, Reflexionsmessung, Rückstreumessung
    • Fehlersuche
    • OTDR-Messungen an verzweigten Netzen

Zusätzliche Informationen

Info:

Sie können alle vier Lichtwellenleitertechnik-Module einzeln oder in Kombination buchen.

Wenn Sie zwei Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 1030,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112103815

Wenn Sie drei Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 11330,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112103915

Wenn Sie alle vier Module buchen, reduzieren wir den Gesamtpreis auf 1630,- €. Bitte verwenden Sie dann für die Anmeldung die Anmelde-Nr. 5112104015


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen