Lieferanten - Risikomanagement - Lieferanten auswählen / beurteilen

Stiemer - Unternehmensberatung + Trainingsportal
In Frankfurt Am Main, Köln, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7071 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie lernen Verfahren kennen, die es Ihnen zielsicher ermöglichen, wichtige von weniger wichtigen Lieferanten zu trennen Intensive Fallstudienarbeit und gezielte Einzelübungen statt grauer Theorie sichern zuverlässig die praktische Umsetzung Sie sind in der Lage auch unter Einbeziehung der qualitativen Beurteilungskriterien eine abteilungsübergreifende, maximal objektivierte Lieferantenbewertung und -auswahl vorzunehmen Sie wissen, wie ein spezifisches Supplier Risk Management System aufzubauen ist und wie Sie einen präventiven Maßnahmenkatalog erstellen.
Gerichtet an: MitarbeiterInnen aus Einkauf, Disposition, F+E / Konstruktion, QS, Produktion ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstr. 1, 69098, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Buchtstr. 10, 23024, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Severinstr., 52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Leopoldstr. 28, 85058, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Heilbronner Str., 70000, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Seminar ist auch für TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen geeignet.

Dozenten

Hans-Peter Stiemer
Hans-Peter Stiemer
Inhaber

Dipl.-Betriebswirt (BA)

Themenkreis

Für einkaufende Unternehmen ist es eine stetige Herausforderung, Ihr Lieferantenmanagement zu verfeinern. Dies sollte so objektiv und fundiert wie möglich erfolgen, um Lieferanten so optimal wie möglich auswählen und beurteilen zu können. Speziell dem Risikomanagement (Supplier Risk Management) kommt eine entscheidende Bedeutung zu. Das dazu erforderliche praktische Instrumentarium lernen Sie hier kennen.

Programm

Informationsbeschaffung über Lieferanten durch zeitgemäße Hilfsinstrumente

Analyse der Leistungen, des Services und der Kosten

Entscheidungskriterien für die Lieferantenauswahl

Praxisbewährte Bewertungsverfahren

  • Vorauswahl mit Hilfe der ABC-Analyse
  • Bewertung einfacher Merkmale und Indikatoren mit Hilfe eines aktuellen Auditbogens während des Lieferantenbesuchs
  • Eindimensionale Verfahren
  • Mehrdimensionale Verfahren (Scoring-Modell, Kennzahlen ...)
  • Stärken – Schwächen – Profil
  • Checklisten
  • PC-Progammhilfen

Einflüsse der ISO 9000 ff.

Fallstudien zu den o.g. Bewertungsverfahren

Risikomanagement bei Lieferanten – Supplier Risk Management

  • Identifikation von Risiken in der Supply Chain
  • Erfassung der finanziellen, technologischen und strategischen Risikofaktoren
  • Bestimmung von geeigneten Risk Indicators
  • Bewertung der einzelnen Risikofaktoren
  • Aufbau eines Forecast – Systems
  • Szenarien verschiedener Risk Cases
  • Entwicklung entsprechender Notfallpläne
  • Behandlung systemrelevanter Supplier
  • Festlegung eindeutiger Richtlinien
  • (Wer behält welches Risiko im Auge ?! Wer wird wann informiert ?! ... )

Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Erfahrungsaustausch, ausführliches Manuskript.

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell (per Taschenrechner). Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Excel-Anwendungen und Spezial-Muster-Kennzahlen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren“.

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Frühbucher- und / oder Mehrbucherrabattierung möglich lt. AGB
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen