Lighting-Design

Edu.Con Hochschule Berlin - University of Applied Sciences
In Berlin-Adlershof

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 331... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin-adlershof
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Konzept des Studiengangs sieht im Hauptstudium für jedes Semester ein großes Entwurfsprojekt vor. Darin wird kreatives und professionelles Arbeiten erprobt, das sich an den realen Bedingungen der Berufswelt orientiert. Auf diese Weise werden wissenschaftliche und methodische Erkenntnisse direkt in die Praxis umgesetzt - die optimale Vorbereitung auf das Berufsleben als Lighting-Designer.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Adlershof
12489, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

* Hochschul- oder Fachhochschulreife * oder eine abgeschlossene Berufsausbildung plus vierjähriger Berufserfahrung in einer einschlägigen Fachrichtung, * oder Nachweis einer besonderen beruflichen Befähigung.

Themenkreis

Studiengang Lighting-Design

Mit dem B.A.-Studiengang Lighting-Design erwerben Sie einen international anerkannten, ersten berufsqualifizierenden Abschluss im Bereich Lighting-Design. Die Regelstudienzeit bis zum Erreichen des akademischen Grades Bachelor of Arts beträgt, einschließlich der Zeit für die Bachelor-Arbeit, drei Studienjahre (sechs Semester).

Lichtdesign im TV- und Eventbereich erzeugt Stimmungen, schafft Atmosphären, akzentuiert Räume. Dabei werden moderne computergesteuerte Lichttechnologien eingesetzt, die großartige Inszenierungen entstehen lassen. Sie lernen von namenhaften Lichtdesignern alle wichtigen Grundlagen und Tricks und setzen bereits während des Studiums selbst erarbeitete Konzepte in die Praxis um.

Aufbau des Studiums

Die Regelstudienzeit des Bachelor-Studiengangs beträgt sechs Semester. Dem gemeinsamen Grundlagenstudium mit dem Studiengang Set-Design schließt sich ein viersemestriges Fachstudium an.Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) ab.

Die Lerngruppen in unseren Studiengängen werden bewusst klein gehaltenen, um die Studieneffizienz zu erhöhen und eine sehr gute Lernatmosphäre
entstehen zu lassen. Insgesamt 20 Module sind während des Studiums zu absolvieren, gefolgt jeweils von einer Prüfung. Mit der Bachelor-Arbeit schließt das Studium ab. Nach dem europaweit gültigen ECTS (European Credit Transfer System) erwerben die Studierenden 180 Credits, dies sind 180 europaweit anrechenbare Leistungsnachweise.

  • Sinnesschulung
  • Inszenierung
  • Zeichentechnik und Illustration
  • Technische Planung
  • Entwicklung von Beleuchtungsplänen
  • Licht und Objekte
  • Elektronische Verstromung und Verkabelung
  • Animation und Videoschnitt
  • Dekoration (Laser, Gas, Blitz, Feuer, Pyrotechnik) u.v.m

Berufsbild Lighting-Designer/-In

Das Berufsbild des Lighting-Designers hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Der Einsatz moderner computergesteuerter Lichttechnologie erfordert ein kreatives Denken im gestalterischen und choreographischen Bereich. Ebenso muss das Interesse da sein, sich mit neuen Technologien auseinanderzusetzen und am Problem orientierte Konzepte zu entwickeln.

Der Lighting-Designer versteht Licht als gestalterisches Element. Neben der technischen Planung, der Entwicklung von Beleuchtungsplänen, bildet auch die Gestaltung und Erstellung von Content (kurze Videoeinspielungen, Grafiken etc. einen wichtigen Bestandteil der beruflichen Tätigkeit.

Einsatzmöglichkeiten nach dem Studium

  • TV-Bereich, Fernsehstudios
  • Theater, Bühne, Konzerte, Shows
  • Architekturbeleuchtung, Illumination, Lichtkunst
  • Innenarchitektur-Büros, Interior Design-Agenturen
  • Messebau

Studiumbeginn: Sommersemester 2010 (April)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Das Bachelor-Studium kostet 21.600 €, das entspricht 600 € monatlich. In diesen Kosten sind alle Leistungen bis zum Erreichen des akademischen Grades Bachelor of Arts enthalten (z.B. Teilnahme an allen Pflichtveranstaltungen gemäß Modulbeschreibungen, Ablegen von Prüfungen, Wiederholungsprüfungen, Praktika). Bei der Immatrikulation wird eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 150 € fällig. Mit dem Semesterticket zum Preis von 154 € pro Semester können Sie alle Nahverkehrsmittel in Berlin und dem Land Brandenburg nutzen.


Maximale Teilnehmerzahl: 16

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen