Linux als Web- und FTP-Server

SoftEd Systems GmbH
In Frankfurt Am Main, München, Berlin und an 2 weiteren Standorten

1.250 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03518... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Ort An 5 Standorten
Dauer 3 Tage
Beginn 04.12.2017
weitere Termine
Beschreibung

In diesem Kurs lernen Sie, den Web-Server Apache zu konfigurieren und zu administrieren. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für die Erhöhung von Sicherheit. Ferner wird erklärt, wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen.
Gerichtet an: Angesprochen sind erfahrene Linux- und Netzadministratoren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
07.Mär 2018
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
04.Dez 2017
18.Apr 2018
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
24.Jan 2018
07.Mai 2018
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
14.Feb 2018
07.Mai 2018
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
26.Mär 2018
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 07.Mär 2018
Lage
Berlin
Reinhardtstraße, 58, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 04.Dez 2017
18.Apr 2018
Lage
Dresden
Ostra-Allee 11, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 24.Jan 2018
07.Mai 2018
Lage
Frankfurt Am Main
Westendstraße 16, 60325, Hessen, Deutschland
Beginn 14.Feb 2018
07.Mai 2018
Lage
Leipzig
Gerichtsweg, 28, 04103, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 26.Mär 2018
Lage
München
Arnulfstraße 60, 80335, Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden Kenntnisse aus LPIC 1 ("Linux Grundlagen und Administration (L110)" sowie "Linux Administration für Fortgeschrittene (L111)") sowie grundlegende Netzwerkkenntnisse. Themen dieses Kurses können als Vertiefung für die Vorbereitung zur Prüfung LPI 202 (LPIC 2 Zertifizierung) verwendet werden.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarinhalt

  • Linux als FTP-Server
  • HTTP im Überblick
  • Web-Server Apache
  • Apache-Konfiguration und Betrieb
  • Zugriffsrechte und Zugriffsschutz
  • Virtuelle Webserver
  • Dynamische Inhalte
  • Sicherheit und Effizienz
  • Apache und SSL
  • Proxy-Server Squid


Teilnehmerkreis

Angesprochen sind erfahrene Linux- und Netzadministratoren. Vorausgesetzt werden Kenntnisse aus LPIC 1 ("Linux Grundlagen und Administration (L110)" sowie "Linux Administration für Fortgeschrittene (L111)") sowie grundlegende Netzwerkkenntnisse. Themen dieses Kurses können als Vertiefung für die Vorbereitung zur Prüfung LPI 202 (LPIC 2 Zertifizierung) verwendet werden.

Sonstiges

Teilnehmer erhalten offizielle LPI-Kursunterlagen und für 3 Monate kostenlosen telefonischen Support zum Seminarinhalt.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen