Linux - Crashkurs für digitale Forensiker

Mathias Kettner - Linux- und Open-Source-Schulungen
In München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 /... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • München
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Durch die Teilnahme an diesem Kurs werden Sie in die Lage versetzt als Ermittlungs-Experte bei Durchsuchungen vor Ort effizient mit Linux zu arbeiten. Sie erweitern Ihr Wissen rund um Linux und lernen viele nützliche Tools zu Ihrem Nutzen einzusetzen.
Gerichtet an: Ermittler. Sicherheitsbeauftragte. Systemadministratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Kellerstraße 29, 81667, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Linux - Grundlagen vergleichbar mit unserem Crashkurs

Themenkreis

Die Aufklärung oder Verhinderung von digitalen Straftragen zählt für Sie zum beruflichen Alltag? Unser 5tägiger Linux Kurs für Sicherheitsberater, Ermittler und Systemadministratoren ist für alle gedacht, die mit Fällen von Computerkriminalität (Hackerangriffe, Wirtschaftskriminalität, Urheberrechtsverletzungen, Kinderpornografie ...) zu tun haben. Durch die praxisgerechte Themenauswahl erhalten Sie das notwendige Rüstzeug für Durchsuchungen, um rasch und schnell zum Ziel zu gelangen.

Dieser Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage, Analysen mit Linux methodisch in den Griff zu bekommen. Dabei wird nach dem Schema Reproduktion und Diagnose vorgegangen. Den Hauptteil des Kurses nehmen Diagnose, Analyse, Spurensicherung und Datenwiederherstellung ein, da sie den Schlüssel zum Erfolg darstellen. Linux bietet hier ausgezeichnete und weitläufig unbekannte Möglichkeiten, welche der Reihe nach vorgestellt und praktisch eingeübt werden.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen