Linux-Infrastrukturdienste

Protranet Institut
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 15 weiteren Standorten

1.290 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Seminarziele Dieser Kurs erweitert die in "Linux System- und Netzwerkadministration" vermittelten Kompetenzen und vermittelt Ihnen Wissen über die Konfiguration und den
Betrieb von Basisdiensten für Unternehmensnetze wie DHCP, PAM und
LDAP. Er vermittelt damit nicht nur wichtige Grundlagen für die alltägliche Praxis
sondern bereitet auch auf fortgeschrittene Zertifizierungen wie LPIC-3 vor. Sie bekommen außerdem einen Einstieg in die Konfiguration von Linux als Server für andere Linux- und Unix-Systeme mit NFS und als Server in einer Windows-Umgebung mit
Samba.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
05.Dezember 2016
Alpbach
Tirol, Österreich
Plan ansehen
05.Dezember 2016
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen
05.Dezember 2016
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
05.Dezember 2016
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
05.Dezember 2016
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (18)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme sind ein LPIC-1-Zertifikat oder äquivalente Kenntnisse. 

Themenkreis

Schulungsinhalt Die Schwerpunkte in diesem Server 2008 Hyper-V Seminar werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt.
In diesem Seminar sind folgende Themen vorgesehen:

DHCP
Authentisierung mit PAM
Linux als LDAP-Client
Samba: Einführung
Samba: Protokolle & Domänen
Samba: Namensauflösung & Suchdienst
Samba: Authentisierung & Zugriffsrechte
Samba: Drucken mit Samba
NFS: Das Network File System
NFS: Weiterführende Themen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen