Linux Kurs, Wochenendkurs

Linuxhotel
In Essen-Horst

1.059 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen-horst
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Wir haben ein ehrgeiziges Ziel: Wir wollen mit Ihnen in 2 Tagen den Einstieg in die große, faszinierende Linuxwelt schaffen.
Gerichtet an: Diese Anfänger Schulung richtet sich an Linux-Anfänger, nicht an Computer-Anfänger! Teilnehmer des Kurses benötigen fundierte Erfahrungen im Betrieb anderer Systeme (z.B. DOS / Windows). Begriffe wie Verzeichnis, Kommandozeile und ASCII-Datei sollten keine Fremdworte sein.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen-Horst
Antonienallee 1, D-45279, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kursablauf
Tag Uhrzeit Programm Samstag 08:00 Frühstück im Kaminzimmer für diejenigen Teilnehmer, die bereits am Vortag angereist sind oder die einfach früh genug anreisen, um mit uns zu frühstücken.
09:00
Los geht's mit einem Überblick über die Linuxwelt: Entstehung, Entwicklung, Lizenzen, Distributionen.
Die erste Hürde die wir nehmen sollten ist der Umgang mit der Shell-Kommandozeile. Wie bedient man das Ding, wie lauten die *wichtigsten* Befehle.
13:00 Mittagessen im Kaminzimmer
14:00
Ich denke, wir sollten dann mit einer Installation beginnen. Wir sollten dabei alle Optionen besprechen, die angeboten werden: Man muß *verstehen*, was die Einstellungen bedeuten. In der Zeit, in der man sonst zusieht wie die Pakete auf die Platte wandern, sollten wir kurz gebräuchliche Anwendungen für Client und Server besprechen: Welche guten Programme und Server-Dienste gibt es unter Linux, wo liegen Ihre Stärken und Schwächen.
Wenn die Installation fertig ist, sehen wir uns an, wo welche Dateien gespeichert wurden und lernen die Dateisystemstruktur von Linux kennen. Dann schauen wir nach, welche Benutzer eingerichtet sind und welche Parameter zu jedem Linux-Benutzer eingetragen werden können.
Auf dem laufenden System schauen wir uns an, welche Prozesse jetzt schon laufen und wie man sie beendet.
18:00 Abendessen
19:00 Rahmenprogramm *) Sonntag 08:00 Frühstück im Kaminzimmer
09:00
Wenn wir am nächsten Morgen den Rechner neu booten sehen wir uns an, was dabei passiert und schauen nach, wie man Server-Dienste nachinstalliert und sie ins System einbindet.
Etwas muß auch zum Thema Hardware gesagt werden: Wie lade ich Treiber usw. Bei der Hardware spielt die Graphikkarte unter Linux eine Sonderrolle. Deshalb schauen wir uns anschließend an, wie die graphische Oberfläche unter Linux aufgebaut ist.
13:00 Mittagessen im Kaminzimmer
14:00
Zum krönenden Abschluß sehen wir uns die Netzwerkfunktionen von Linux ein wenig an. Das ist schließlich für viele Anwendungen der wichtigste Grund, auf Linux umzusteigen.
18:00 Ende der Schulung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen