Linux LPIC-1 & LPIC-2 certified Engineer

Egilia Germany
In Hamburg, Berlin, Frankfurt Am Main und an 2 weiteren Standorten

4.795 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80090... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Konzeption einer komplexen Systeminfrastruktur auf der Grundlage von Linux-Installationen Linuy-Installation; Ändern des Systemstarts; Verwaltung der Peripherie und der Pakete; GNU-/Unix-Befehle; X-WIndow-Konfiguration; Kernel-Verwaltung und -Änderung; Druck- und Dokumentationsverwaltung; Shell-Programmierung, Konfuguration der Hauptnetzwerkdienste, Router, TCP/IP, Apache, Samba, NFS, MTA, DNS und SSH-Server, DHCP-Server; Mailserver-Einrichtung, Systemwiederherstellung, Automatisierungen, Implementierung von Sicherheitsstrategien.
Gerichtet an: IT-Verantwortliche Netzwerkadministratoren Techniker

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (6)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen mit dem Internet und dem Konfigurieren einer Internet-Verbindung Kenntnis der Hauptkomponenten eines Computers

Themenkreis

Hardware und Architektur Linux-Installation

  • Allgemeine Prinzipien
  • Einrichtung der wesentlichen professionellen Installationen
  • Verwaltung von Festplatten
  • Boot Manager
  • Gemeinsam genutzte Bibliotheken (Shared Libraries)
  • Pakete

Unix.Befehle

  • Kommandozeile
  • Hilfe
  • Dateiverwaltung
  • Kontrolle der Rückmeldungen
  • Editor VI

Peripherie und Dateisystem

  • Erstellung von Partitionen
  • Quoten
  • Berechtigungen
  • Autorisierungen
  • Kurzformen
  • Speicherort der Systemdateien

Kernkomponenten

  • Hardware
  • Treiber
  • Bildtypen für den Kernel
  • Module
  • Aktualisierungen

Kernel-Kompilierung F

Patchen eines Kernels

Systemstart

  • Individuelle Anpassung des Systemstarts
  • Änderung des Startprozesses
  • Systemwiederherstellung
  • Wiederherstellungsmethoden
  • Wiederherstellungstools

Dateisystem F RAID-Konfiguration


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen