Linux Storage und Dateisysteme

Protranet Institut
In München, Frankfurt Am Main, Köln und an 15 weiteren Standorten

990 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Seminarziele In diesem Kurs lernen Sie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Linux-Dateisysteme einzuschätzen und können das richtige Dateisystem für jeden Einsatzzweck auswählen. Sie lernen alles über Linux als Dateiserver und können auch große Speicherkapazitäten effizient und kostengünstig planen, aufbauen, administrieren, erweitern und sichern. Die Inhalte aus diesem Kurs sind relevant für die LPI201-Prüfung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
08.Dezember 2016
Alpbach
Tirol, Österreich
Plan ansehen
08.Dezember 2016
Basel
Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen
08.Dezember 2016
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
08.Dezember 2016
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
08.Dezember 2016
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit , 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (18)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse Für eine erfolgreiche Teilnahme sollten Sie bereits den Kurs LPIC1 besucht haben oder vergleichbare Kenntnisse besitzen.

Themenkreis

Schulungsinhalt Die Trainings-Schwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt. Themen, die während des Kurses angesprochen werden, sind u. a.:
Fortgeschrittene Administration von ext2- und ext3-Dateisystemen
Dateisystem-Troubleshooting
ReiserFS, XFS und JFS
Hardwareoptimierung (hdparm)
Software-RAID
LVM und EVMS
Performancemessungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen