Linux-Systemadministration für Fortgeschrittene II - Kernel und Shell (LPI 102)

Damago GmbH
In Berlin, Chemnitz, Dresden und an 5 weiteren Standorten

1.280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03028... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Dieser Kurs vermittelt vertiefte Kenntnisse über die Administration von Linux-Systemen. Auf eine Einführung in den Umgang mit dem Linux-Kern folgt eine gründliche Anleitung für die Programmierung mit Unix-Werkzeugen, vor allem der Shell. Diese ist Voraussetzung für das Verständnis diverser Abläufe in einem Linux-System und für die Automatisierung vieler Prozesse in der Systemadministration.
Gerichtet an: Linux-Systemadministratoren, die ein tieferes Verständnis für das System aufbauen wollen, Abläufe automatisieren, das System sichern und effizient betreiben wollen. Kenntnisse aus diesem Kurs werden bei der LPIC-1-Zertifizierung vorausgesetzt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Alte Jakobstraße, 85/86, 10179, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Chemnitz
Schulstraße, 38, 09125, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dresden
Bertolt-Brecht-Allee, 22, 01309, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Essen
Heinrich-Held-Straße, 16, 45133, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Halle
Marienstraße, 3, 06108, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (8)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Besuch der Kurse Linux für Einsteiger und Linux-Systemadministration I oder vergleichbare Vorkenntnisse.

Themenkreis

Der Kurs vertieft die Kenntnisse, die Linux-Anwendern und -Administratoren die Anpassung des Systems an ihre Bedürfnisse ermöglichen. Dies umfasst insbesondere die Benutzung der Shell und das Anpassen und Erstellen einfacher, praxisorientierter Shell-Skripte sowie der Umgang mit

SQL-Datenbanken. Außerdem werden Möglichkeiten zur zeitgesteuerten Ausführung von Programmen und zur Anpassung des Systems behandelt.

Voraussetzungen:

Besuch der Kurse Linux für Einsteiger und Linux-Systemadministration I oder vergleichbare Vorkenntnisse.

Kursinhalt:

Der Linux-Kernel: Struktur und Funktionalität

Den Linux-Kernel anpassen, übersetzen und erweitern

Kernel-Module

Einführung in die Shellprogrammierung

Shellprogrammierung: Praxisorientierte Beispiele

Einführung in SQL

Zeitgesteuerte Vorgänge

Sonstiges:

Unterlagen, Getränke und Mittagessen im Seminarpreis enthalten


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen