Linux-Systemdienste und Systemsicherheit

Webmasters Akademie GmbH
In Nürnberg

700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Nürnberg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie, ein Linux-System anhand der Systemdienste zu überwachen, Logdateien auszuwerten und das System gegen Angriffe von Außen abzusichern.
Gerichtet an: Angehende Linux-Administratoren/innen System- und Netzwerkadministratoren, die Linux-Know-how aufbauen möchten. Webmaster

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Nordostpark 7, 90411, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit den grundlegenden Unix/Linux-Kommandos Die nötigen Voraussetzungen können Sie durch den Besuch der folgenden Seminare erwerben:  Seminar Linux-Systemadministration

Themenkreis

Ein Unix/Linux-System ist nur so stabil wie seine Absicherung. Kein Administrator kann es sich leisten, Angriffe von Außen zu ignorieren. Für die Überwachung von Unix/Linux-Systemen gibt es Dienste, deren Logfiles Sie als Administrator auswerten können, um so Sicherheitslöcher zu entdecken und zu schließen.

  • Einführung
    • Wofür werden Dienste benötigt?
    • Wie funktionieren Dienste?
  • Sicherheit
    • Einige einfache Regeln
    • Durchführung eines Basis-Sicherheitsaudits
  • System-Härtung
    • Berechtigungen überprüfen
    • Debian-Harden
  • PAM
    • Konzept und Überblick
    • User-Logins beschränken
    • Limit
  • Syslog
    • Konfiguration
    • Vorstellung der Log-Files
    • Logfiles als Teil der Serverüberwachung
    • Logrotate und Logwatch
  • SSH
    • Der SSH-Server
    • Beliebte SSH-Clients
    • Die SSH-Server Konfiguration
    • Public-Key Authentifizierung

Zusätzliche Informationen

Kontaktperson: Frau Beck

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen