Logistikmanagement - Dual

Europäische Fachhochschule Rhein/Erft GmbH
In Neuss und Brühl

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-2232... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Im Studiengang 'Logistikmanagement werden Sie umfassend mit allen Teilbereichen der Logistik vertraut gemacht. Neben den einzelnen Logistik-Funktionen innerhalb eines Unternehmens stehen die branchenspezifischen Anforderungen an die Logistik und die modernen Logistik-Technologien im Vordergrund. Sie lernen, innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert zu analysieren, zu planen und zu steuern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Brühl
Kaiserstraße 6, 50321, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Neuss
Hammer Landstraße 89, 41460, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das duale Studium wendet sich an leistungsbereite Studieninteressenten, die möglichst rasch in die Arbeitswelt starten möchten, ohne auf umfangreiche Praxiserfahrungen durch Berufsausbildung oder Langzeitpraktikum und einen international anerkannten Hochschulabschluss zu verzichten. Für das Studium an der EUFH sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: * (Allgemeine) Hochschulreife oder volle Fachhochschulreife * Gute Englischkenntnisse (Schulenglisch) Ein hohes Maß an Flexibilität, Mobilität und Leistungswillen sollten Sie außerdem mitbringen.

Themenkreis

Die effiziente Steuerung der logistischen Abläufe ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor im Unternehmen geworden. Immer stärker hängt die schnelle Einführung und Durchsetzung von gewinnbringenden Prozess- und Produktinnovationen von der intelligenten Steuerung, Planung und Kontrolle des gesamten Informations- und Warenflusses ab. Logistische Dienstleistungen werden daher zur beherrschenden Schlüsselgröße des betrieblichen Leistungsprozesses. Folglich existiert sowohl in der wachsenden Logistik-Branche als auch in modernen Industrie und Handelsunternehmen ein steigender Bedarf an hoch qualifizierten und praxiserfahrenen Nachwuchslogistikern, die die logistischen Dienstleistungen des Unternehmens optimal managen können.

Im Vordergrund der Anforderungen an die komplexe Querschnittsfunktion Logistik steht die reibungslose und kundenorientierte Gestaltung aller betrieblichen Abläufe. Des Weiteren gehören die Sicherstellung von Qualität, Flexibilität, Liefer- und Termintreue sowie die kunden- und betriebsgerechte Informationsverarbeitung und -bereitstellung zu den Kernaufgaben des Logistikers. Logistiker sind gefordert, komplexe betriebliche Zusammenhänge zu verstehen, ganzheitliche Lösungsansätze zu erarbeiten und diese erfolgsorientiert umzusetzen. Längst hat sich die Logistik zu einer Hightech-Dienstleistung gewandelt, deren moderne Optimierungsmethoden alle Stufen der betrieblichen Wertschöpfung erfassen. Deshalb werden Logistiker in den Unternehmen mit erheblicher Führungs-, Budget- und Ergebnisverantwortung betraut.

Im Studiengang „Logistikmanagement” werden Sie umfassend mit allen Teilbereichen der Logistik vertraut gemacht. Neben den einzelnen Logistik-Funktionen innerhalb eines Unternehmens stehen die branchenspezifischen Anforderungen an die Logistik und die modernen Logistik-Technologien im Vordergrund. Sie lernen, innerbetriebliche logistische Prozesse qualitätsorientiert zu analysieren, zu planen und zu steuern. Daneben erwerben Sie die Fähigkeit, die betrieblichen Abläufe durch Spezifikation, Auswahl und Einführung von für das Unternehmen wichtige Informations- und Kommunikationstechnologien zu automatisieren. Hinzu kommen fundierte Managementkenntnisse zur Steuerung und Strukturierung des modernen Logistikmanagements.

Ergänzt um eine intensive Fremdsprachenausbildung sowie das integrierte Persönlichkeitstraining im Rahmen des Soft Skills Development ermöglicht Ihnen das erworbene Fachwissen, die unternehmensspezifischen logistischen Prozesse effizient zu strukturieren und damit das betriebliche logistische Leistungsspektrum zu optimieren.

Durch die Kombination mit den praktischen Erfahrungen, die Sie während Ihres sechs Semester dauernden dualen Studiums an der EUFH im Logistikunternehmen machen werden, bietet Ihnen der Studiengang damit eine optimale Ausgangsposition für eine aussichtsreiche Berufskarriere in der Boom-Branche Logistik.

Bewerbung

Sie können sich jederzeit um einen Studienplatz an der Europäischen Fachhochschule bewerben.

Das Studium beginnt zum Wintersemester (Anfang Oktober).

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren belaufen sich derzeit auf 630 EUR (650 EUR für den Studiengang Vertriebsingenieurwesen) im Monat (Stand: September 2007).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen