Lohnpfändung Haftungsrisiken auf Arbeitgeberseite vermeiden

Ars Juris - Seminare
In Dresden

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Dresden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die komplexe Berechnung des Pfändungsbetrages durchführen und den Erklärungspflichten korrekt nachkommen können.
Gerichtet an: Leiter und Mitarbeiter der Entgeltabrechnung, sowie Mitarbeiter aus den Personalbereichen, die mit Lohnpfändungen befasst sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dresden
Waldschlößchenstrasse 12, 01099, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Bedingt durch die zunehmende Verschuldung privater Haushalte werden die Unternehmen verstärkt mit der Problematik der Lohnpfändung konfrontiert.
Dieses Seminar zeigt Ihnen, wie Sie die komplexe Berechnung des Pfändungsbetrages durchführen und den Erklärungspflichten korrekt nachkommen können.
Neben der praktischen Durchführung lernen Sie die rechtlichen Aspekte, die Auswirkungen und die Vermeidung von Haftungsrisiken der Lohnpfändung kenne.

Seminarinhalte:

Pflichten des Arbeitgebers bei der Lohnpfändung

Rechtliche Grundlagen

Folgen der Lohnpfändung

  • Bearbeitungskosten des Arbeitgebers
  • Abmahnung
  • Kündigung

Pfändungsschutz

  • Pfändbare, unpfändbare und teilpfändbare Bezüge
  • Pfändungsfreigrenzen
  • Berechnung des pfändbaren Nettoeinkommens
  • Besondere Probleme bei Ermittlung unterhaltsberechtigter Personen
  • Unterhaltspfändungen von Kindern und Ehepartnern
  • Probleme im Zusammenhang mit normalen Pfändungen
  • Zusammentreffen mehrerer Pfändungen (Rangfolge)
  • Behandlung von Vorschüssen, Abschlagszahlungen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen