Luft- und Raumfahrttechnik M.Sc.

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Das Studium der Luft- und Raumfahrttechnik wird als konsekutiver B.Sc./ M.Sc.-Studiengang angeboten. Es werden Ingenieurinnen und Ingenieure ausgebildet, die in der Lage sind, die ständig wachsenden Aufgaben der Hochtechnologie im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik und angrenzender Fachgebiete innovativ und fachübergreifend zu lösen. Das Master-Studium der Luft- und Raumfahrttechnik kann jedes Semester begonnen werden. Im Anschluss an die Vertiefung der Grundlagen aus dem Bachelor-Studium werden aus einem breiten Angebot zwei Spezialisierungsrichtungen gewählt. Um einen flexiblen Einsatz in anspruchsvollen Aufgabenfeldern zu ermöglichen, werden ergänzende Module belegt. Die fundierte Ausbildung qualifiziert nicht nur für einen Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie, sondern bietet beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in einer Vielzahl von Technologiebereichen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Deutsch

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Raumfahrttechnik
Luft- und Raumfahrttechnik

Themenkreis

Das Studium der Luft- und Raumfahrttechnik wird als konsekutiver B.Sc./ M.Sc.-Studiengang angeboten. Es werden Ingenieurinnen und Ingenieure ausgebildet, die in der Lage sind, die ständig wachsenden Aufgaben der Hochtechnologie im Bereich der Luft- und Raumfahrttechnik und angrenzender Fachgebiete innovativ und fachübergreifend zu lösen. Das Master-Studium der Luft- und Raumfahrttechnik kann jedes Semester begonnen werden. Im Anschluss an die Vertiefung der Grundlagen aus dem Bachelor-Studium werden aus einem breiten Angebot zwei Spezialisierungsrichtungen gewählt. Um einen flexiblen Einsatz in anspruchsvollen Aufgabenfeldern zu ermöglichen, werden ergänzende Module belegt. Die fundierte Ausbildung qualifiziert nicht nur für einen Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie, sondern bietet beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in einer Vielzahl von Technologiebereichen.

Das Master-Studium umfasst 120 ECTS-Credits, die in einer Regelstudienzeit von 4 Semestern absolviert werden. Die Leistungspunkte verteilen sich auf Vertiefungsmodule (24 ECTS-Credits), Spezialisierungsmodule (48 ECTS-Credits), Ergänzungsmodule (18 ECTS-Credits) und die Master-Arbeit (30 ECTS-Credits). Aus einem Angebot von sechs Vertiefungsmodulen sind für die Studierende des Masterstudiengangs vier verpflichtend zu wählen. Hier werden die Grundlagen aus dem Bachelorstudium vertieft und ergänzt. Die Spezialisierungsmodule werden aus zwei Spezialisierungsrichtungen mit jeweils 24 ECTS-Credits belegt. Ein breites Angebot an Spezialisierungsmodulen erlaubt eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. Dadurch kann eine individuelle Ausbildung realisiert werden, die auch die persönlichen Interessen der Studierenden berücksichtigt. Über die Spezialisierungsmodule hinaus werden Ergänzungsmodule gewählt. Darunter zählen die Module des Vertiefungsteils, die über die geforderten 24 ECTS-Credits hinausgehen und  alle Spezialisierungsrichtungen, sofern diese nicht im Rahmen der Spezialisierung bereits absolviert wurden. Innerhalb des Ergänzungsteils können optional 6 ECTS-Credits an fachaffinen Schlüsselqualifikationen belegt werden. Das Erstellen der Masterarbeit fördert das selbstständige Erarbeiten von wissenschaftlichen Themen, die Anwendungen von wissenschaftlichen Methoden der Luft- und Raumfahrttechnik und deren Weiterentwicklung in ausgewählten Bereichen.

Zusätzliche Informationen

Die Qualität des Studiengangs ist in einem Akkreditierungsverfahren geprüft. Weitere Informationen des Akkreditierungsrats zu akkreditierten Hochschulen und zentrale Datenbank der akkreditierten Studiengänge Erläuterung des Begriffs Akkreditierung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen