Kurs derzeit nicht verfügbar

Luftfahrtmanagement

date up training GmbH
In Hamburg ()

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04080... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Dauer 28 Tage
  • Seminar
  • Dauer:
    28 Tage
Beschreibung

Nach Abschluss dieser Weiterbildungsmaßnahme besitzen die Kursteilnehmer und Kursteilnehmerinnen praxisbezogene Kenntnisse in den Fachbereichen Fertigungssteuerung, Material- und Werkstoffkunde, Verbundwerkstoffe sowie Fertigungstechnik, damit sind die Teilnehmer ergänzend zu ihrem persönlichen Profil für die Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt gerüstet und können somit ihre Jobchancen erheblich erhöhen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Diese Weiterbildung richtet sich an Techniker, technische Fachkräfte, Meister und Ingenieure sowie an Interessierte und Berufsrückkehrer, die ihr Profil um den Bereich Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung auffrischen und ergänzen möchten.

Themenkreis

Kursinhalte: *Grundlagen der metallischen Werkstoffe *Eisenwerkstoffe, Aluminium, Kupfer, Titan, Kunststoffe, Verbundwerkstoffe *Einzelfertigung/Komponenten *Baugruppenfertigung, Zusammenbau, Endmontage *Randbedingungen der Fertigung *Entwicklung der europäischen Luftfahrtindustrie, die Entwicklung von Airbus-Deutschland *Produktfamilien, A380 Work-Breakdown-Structure, A380 Suppliers and industrial partners *ATA-Chapter *Konfigurationsmanagement *Musterzulassungen, Lufttüchtigkeitszeugnisse *Genehmigung als Herstellungsbetrieb, Genehmigung als Entwicklungsbetrieb *Change Process *Technical Publication *EASA und nationale Luftfahrtbehörden *Customer Services *Ersatzteilmanagement *Deutsches und Europäisches Luftrecht Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich an Techniker, technische Fachkräfte, Meister und Ingenieure. Personen aus allen Fachrichtungen, die zur Ergänzung ihres Profils Kenntnisse in den Bereichen Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung benötigen.

Erfolge des Zentrums