Mahnbescheide fehlerfrei online beantragen

Bildungszentrum Handwerkskammer Dortmund
In Dortmund

50 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02315... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • 2 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Mahnverfahren per Online-Antrag ermöglicht die Antragstellung im Internet, ohne dass zusätzliche Hard- und Software oder Verschlüsselungstechnik benötigt werden. Die im Mahnverfahren notwendigen Daten werden online eingegeben und unmittelbar grundsätzlichen Prüfungen unterzogen, so dass man kaum Fehler machen kann. Am Ende drucken Sie lediglich das erzeugte PDF-Dokument auf weißem Papier aus und reichen dieses bei Gericht ein. Ein Antragsformular wird nicht mehr benötigt. Das Mahnverfahren per Online-Antrag ermöglicht die Antragstellung im Internet, ohne dass zusätzliche Hard- und Software oder Verschlüsselungstechnik benötigt werden. Die im Mahnverfahren notwendigen Daten werden online eingegeben und unmittelbar grundsätzlichen Prüfungen unterzogen, so dass man kaum Fehler machen kann. Am Ende drucken Sie lediglich das erzeugte PDF-Dokument auf weißem Papier aus und reichen dieses bei Gericht ein. Ein Antragsformular wird nicht mehr benötigt.
Gerichtet an: Handwerksunternehmer, Kaufleute

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Ardeystraße 93-95, 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die Veranstaltung versetzt Sie in die Lage, das Online-Verfahren selbstständig und fehlerfrei ausführen zu können. Dabei werden alle Schritte ausführlich erläutert. Lehrgangsthemen: Praxisnahe Schritt-für-Schritt-Anleitung durch das Online-Mahnverfahren.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mahnung
Mahnbescheid

Dozenten

hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
hauseigene Dozentin / hauseigener Dozent
themenbezogen

Themenkreis

Mahnbescheide fehlerfrei online beantragen

Das Mahnverfahren per Online-Antrag ermöglicht die Antragstellung im Internet, ohne dass zusätzliche Hard- und Software oder Verschlüsselungstechnik benötigt werden.

Die im Mahnverfahren notwendigen Daten werden online eingegeben und unmittelbar grundsätzlichen Prüfungen unterzogen, so dass man kaum Fehler machen kann. Am Ende drucken Sie lediglich das erzeugte PDF-Dokument auf weißem Papier aus und reichen dieses bei Gericht ein. Ein Antragsformular wird nicht mehr benötigt.

Obwohl der Antrag auf einem Blatt Papier gestellt wird, erhalten Sie doch alle Vorteile der elektronischen Verarbeitung, wie z. B. die deutlich schnellere Bearbeitung, da die zeitaufwändige Erfassung der Antragsdaten bei Gericht entfällt.

Die Veranstaltung versetzt Sie in die Lage, das Online-Verfahren selbstständig und fehlerfrei ausführen zu können. Dabei werden alle Schritte ausführlich erläutert.

Lehrgangsthemen:

Praxisnahe Schritt-für-Schritt-Anleitung durch das Online-Mahnverfahren.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen