Management & Finance & Accounting

Leuphana Universität Lüneburg
In Lüneburg

2.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04131... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Lüneburg
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Wann:
    Oktober
  • Credits:
Beschreibung

Fi­nanz­ma­nage­ment, Rech­nungs­le­gung, Wirt­schafts­prüfung, Un­ter­neh­mens­be­wer­tung – wenn Sie sich für die ana­ly­ti­schen Pro­zes­se in­ner­halb ei­nes Un­ter­neh­mens in­ter­es­sie­ren, bie­tet Ih­nen der Mas­ter­stu­di­en­gang Management & Finance & Accounting ein in­ter­es­san­tes Stu­di­en­feld. Im Ma­jor Fi­nan­ce & Ac­coun­ting er­wer­ben Sie be­triebs­wirt­schaft­li­che Hand­lungs­kom­pe­tenz für viel­sei­ti­ge und an­spruchs­vol­le Führungs­auf­ga­ben nicht nur im Fi­nanz- und Rech­nungs­we­sen, son­dern auch in Be­ra­tungs- und Prüfungs­un­ter­neh­men. Da­bei ler­nen Sie – ins­be­son­de­re vor dem Hin­ter­grund der letz­ten Fi­nanz­kri­se – wie sich die­se be­triebs­wirt­schaft­li­chen Kern­dis­zi­pli­nen zur Lösung ak­tu­el­ler ge­sell­schaft­li­cher Pro­ble­me so­zi­al ver­ant­wort­lich und nach­hal­tig ge­stal­ten las­sen, so­dass die Un­ter­neh­men selbst und ex­ter­ne In­ter­es­sen­grup­pen glei­cher­maßen pro­fi­tie­ren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Oktober
Lüneburg
Scharnhorststraße 1, 21335, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Major richtet sich an Absolventinnen und Absolventen (Bachelor oder äquivalent) mit wirtschaftswissenschaftlichem oder (wirtschafts-)rechtlichem Abschluss. Verbindliche Brückenkurse geben die Möglichkeit, fehlendes Vorwissen, zum Beispiel aus den Gebieten Recht oder Volkswirtschaftslehre, zu ergänzen. Voraussetzungen für das Studium sind u.a. ein überdurchschnittlicher Abschluss des vorangegangenen Studiums sowie ausreichende Englischkenntnisse. Näheres finden Sie auf der Webseite der Universität auf www.leuphana.de/masterzugang.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Analytisches Denken
Strategische Führung
Investment Banking
Corporate Banking
Underwriter

Dozenten

nicht benannt
nicht benannt
Recht

Themenkreis

Das Studium im Major Management & Financial Institutions nimmt die Arbeitsbereiche von Banken und Versicherungen sowie die Finanzbereiche von Unternehmen in den Blick. Es bereitet die Studierenden auf Führungsfunktionen oder Positionen als strategisch gestaltende Spezialisten vor, welche die Unternehmensführung unterstützen oder für ausgewählte Fachthemen in den genannten Institutionen verantwortlich sind. Praxisnähe, die Vermittlung von spezifischem Fachwissen und die Erlangung von Führungskompetenz prägen die Inhalte dieses Majors.


Inhalte und Idee

Neben dem institutionellen Fokus zeichnet sich der Studiengang durch einen interdisziplinären Ansatz aus: Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre und Recht gehen in der Lehre eine enge Verbindung ein. Die hoch qualifizierten hauptamtlichen Lehrenden des Studiengangs sowie ausgewählte Lehrbeauftragte aus der Praxis vermitteln das spezifische Fachwissen. Kooperationen mit bekannten Banken, Versicherungen und anderen Unternehmen gewährleisten die Praxisnähe des Studienangebots. Führungs- und Sozialkompetenzen werden begleitend in verschiedenen Modulen vermittelt. Insbesondere in den vielfältigen Wahlangeboten arbeiten die Studierenden in Kleingruppen und Seminaren zusammen.


Perspektiven

Das Studium bereitet auf die Übernahme analytisch-konzeptioneller, beratender und strategischer Tätigkeiten in Banken, Versicherungen und Finanzabteilungen von Unternehmen vor. Nach einer Marktstudie der Leuphana steht den Absolventinnen und Absolventen ein breites Spektrum von Einsatzfeldern offen: zum einen in Fachfunktionen wie z.B. im Investmentbanking, im Corporate Banking oder als Underwriter in Erst- und Rückversicherungen, zum anderen in Stabsfunktionen aus dem Bereich finanzielle Führung und Risikomanagement in Unternehmenszentralen. Fachlich ähnliche Tätigkeiten finden sich darüber hinaus in allen größeren Unternehmensberatungen und in beratungsnahen Bereichen der großen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Neben dem Einsatz in der Praxis besteht auch die Möglichkeit einer wissenschaftlichen Weiterentwicklung: Methodenseminare und ein Lehrforschungsprojekt bereiten auf eine wissenschaftliche Laufbahn vor. Qualifizierte Studierende haben mit dem Fast Track die Möglichkeit, bereits im zweiten Semester Module des Promotionsstudiums zu absolvieren. An den im Studiengang engagierten Instituten werden zahlreiche einschlägige Forschungsprojekte durchgeführt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag circa 350€ pro Semester
Weitere Angaben: -Unterrichtssprache Deutsch, einzelne Veranstaltungen bei hinreichendem Bedarf auf Englisch -Regelstudienzeit 4 Semester (120 ECTS), Teilzeitstudium laut Rahmenprüfungsordnung möglich (8 Semester) -Profil Der Studiengang zielt primär ab auf eine Befähigung zum Management von Finanzdienstleistungsunternehmen (v.a. Banken) und zeichnet sich insbesondere durch die fachliche Breite im vermittelten Managementwissen. So werden neben umfassenden betriebswirtschaftlichen auch juristische und volkswirtschaftliche Kenntnisse behandelt.
Kontaktperson: infoportal@leuphana.de

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen