Management im Gesundheitstourismus

Baltic College - University of Applied Sciences
In Schwerin

20.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0385 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Schwerin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Mit diesem Studiengang schaut das Baltic College Schwerin weit in die Zukunft Mecklenburg-Vorpommerns, das sich zunehmend als Urlaubs- und Gesundheitsland Nr. 1 in den Bereichen rund um einen aktiven, gesundheitsorientierten Tourismus etabliert.
Gerichtet an: Abiturienten oder Mitarbeiter der Gesundheitswirtschaft, die sich (weiter)bilden möchten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Schwerin
August-Bebel-Str. 11/12, D-19055, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Laut Beschluss der Kultusministerkonferenz können maximal 50% der für ein Hochschulstudium zu erbringenden Leistung aus vorangegangenen Aus- und Weiterbildungen angerechnet werden, wenn diese einem Hochschulstudium gleichwertig sind. Welche Ihrer Leistungen als studienadäquate, somit anrechenbare Leistung für Ihr Studium zu berücksichtigen sind, wird im Einzelfall nach Ihrer erfolgreichen Bewerbung von einem Prüfungsausschuss entschieden.

Themenkreis

Der Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitstourismus" vereint Aspekte aus den Bereichen des Managements und der Betriebswirtschaft, mit Schwerpunkten der Tourismus-, Wellness- und Gesundheitsbranche. Die Ostsee, die Weite der Landschaft, aber auch das gesunde Reizklima ziehen seit jeher Urlauber an die baltische Küste. Man wird aktiv älter und lebt bewusster. Die Ansprüche werden höher. Deshalb gehören auch Wellness und Gesundheit inzwischen zu den wesentlichen Kategorien der Tourismusbranche. Nahezu alle Hotels und Institutionen der Freizeit- und Tourismuswirtschaft betonen den touristischen Gesundheitsaspekt. Diese Neuorientierung der Branche in Richtung Prävention und Gesundheit, die hohen Anklang findet, erfordert wiederum qualifizierte Fach- und Führungskräfte, die immer wieder neue innovative Angebote entwickeln und umsetzen. Insbesondere auch für Mecklenburg-Vorpommern als Urlaubs- und Gesundheitsland. Neben viel Praxisbezug bietet das Studium beinahe unbegrenzte berufliche Möglichkeiten im Tourismus-Sektor: Ob in Wellness-Oasen, Reha-Einrichtungen, Hotels oder gar als selbstständiger Gesundheitsberater - die Türen stehen offen.


Berufsfeld

In Wachstumsbranchen sind die Berufsaussichten bei entsprechender Qualifizierung immer günstiger als bei etablierten, ausgereiften Märkten. Manager im Gesundheitstourismus werden beispielsweise Informations- und Kommunikations-Experten im Gesundheits- und Tourismusbereich, Qualitätsmanager, Gutachter im Bereich Health and Tourism, Experten für Case- und Care-Management, Leiter von Einrichtungen im Gesundheits- und Tourismusbereich oder Schnittstellenmanager im Gesundheits- und Tourismussystem.


Direkt oder Dual?

Das Bachelor-Studium dauert als Direktstudium als auch als Duales Studium sieben Semester. Im letzten Semester spezialisieren Sie sich auf Gesundheitstourismus. Das duale Studium mit Bachelor-Abschluss und dem IHK-Abschluss "Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen" greift zwei Schwerpunkte der Branche auf: Zum einen die Verschmelzung der Wissenschaftszweige Gesundheit und Tourismus, zum anderen die von den Unternehmen geforderte Verbindung von Theorie und Praxis, die den Übergang ins Berufsleben erleichtert.

Bewerbung

Baltic College Schwerin

Schwerin


Nach dem Eingang Ihrer Bewerbungsunterlagen am Baltic College Schwerin und der vorherigen Online-Registrierung erhalten Sie in aller Regel binnen 14 Tagen eine Antwort. Nach Auswertung der Bewerbungsunterlagen erhalten Sie eine Zulassungsmitteilung oder eine Mitteilung über einen Platz auf der Warteliste. Das Motivationsschreiben dient hierbei zur positiven Entscheidungsfindung.

Freie Studienplätze werden im 2. Bewerbungsfenster noch bis Oktober vergeben!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studiengebühren für das Dualstudium: durchgängig Euro 485,- monatlich Studiengebühren für das Direktstudium: durchgängig Euro 435,- monatlich Anmeldegebühr: einmalig Euro 100,- Abschlussprüfungsgebühr: einmalig Euro 490,-
Weitere Angaben: Bei inhaltlichen Fragen, bezogen auf den Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitstourismus", können Sie sich gerne telefonisch an unsere Studienberaterin, Frau Antje Ludwig oder per E-mail unter wenden.
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Kontaktperson: Antje Ludwig

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen