Managementbewertungen und messbare Q-Ziele

AZR-Consulting, Andreas Müller
In Berlin und Köln

659 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 2... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • An 2 Standorten
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Managementbewertungen und messbare Q-Ziele – Anforderungen der DIN EN ISO/IEC 17025 und der DIN EN ISO 15189 und für die Organisation geeignete Umsetzung im Laboratorium.

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Grünauer Straße 1, 12557, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Köln
Waldecker Str. 11-15, 51065, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Grünauer Straße 1, 12557, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Waldecker Str. 11-15, 51065, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Mit diesem Seminar (max. 20 Teilnehmer) wollen wir Sie nicht nur mit einer normengerechten Realisierung dieses Management- Werkzeugs im Labor vertraut machen, sondern Ihnen erschiedene Umsetzungsmöglichkeiten aufzeigen. Ziel dieses Seminars ist es, dass Sie Managementbewertungen zum Nutzen Ihrer Laboratorien durchführen und dies mit den Anforderungen der Akkreditierer sinnvoll verknüpfen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Oberste Leitung, Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Laborleiter, Qualitätsmanagementbeauftragte.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Managementbewertung
Messbare QM-Ziele formulieren

Dozenten

Andreas Müller
Andreas Müller
Akkreditierung von Laboratorien gemäß DIN EN ISO/IEC 17025

Geschäftsführer AZR-Consulting, langjährige Erfahrung in der QM-Beratung von Laboratorien verschiedenster Fachrichtungen, Leitender Begutachter i.A. der DAkkS GmbH, staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker, Qualitätsmanager (DEKRA), QII-Schein (DGQ), mehrjährige Erfahrung als Leiter der externen analytischen Qualitätssicherung im Bundesweiten Lebensmittel-Monitoring (BGVV, Berlin)

Themenkreis

Die Managementbewertung ist ein zentrales Elemente im Rahmen des ständigen Verbesserungsprozesses, um die Eignung, Wirksamkeit und Angemessenheit Ihres Managementsystems zu überprüfen. Im Zusammenhang mit der Bewertung ist zu analysieren, ob messbare Ziele erreicht wurden und bei Bedarf sind neue Ziele aus der Bewertung abzuleiten. Wurde Verbesserungsbedarf erkannt, so sind entsprechende Maßnahmen festzulegen. Die Notwendigkeit und Art und Weise der Durchführung von Managementbewertungen ist immer wieder Thema kontroverser Diskussionen sowie von festgestellten Abweichungen bei Begutachtungen. Mit diesem Seminar (max. 20 Teilnehmer) wollen wir Sie nicht nur mit einer normengerechten Realisierung dieses Management-Werkzeugs im Labor vertraut machen, sondern Ihnen verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten aufzeigen. Ziel dieses Seminars ist es, dass Sie Managementbewertungen zum Nutzen Ihrer Laboratorien durchführen und dies mit den Anforderungen der Akkreditierer sinnvoll verknüpfen.

Erfolge des Zentrums


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen