Manuelle Therapie und Orthopädische Medizin: Das Inversionstrauma

IB GiS
In Mannheim

53 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71164... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Mannheim
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Nach dem Workshop ist der/die Teilnehmer/in in der Lage.. die Akutsymptome einschätzen zu können. mögliche Komplikationen zu erkennen. einen praxisorientierten Therapieaufbau vom Akutstadium bis hin zur Spätbetreuung entwickeln zu können.
Gerichtet an: Therapeut/innen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
Janderstraße 6, 68199, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Physiotherapeut, Krankengymnast

Dozenten

Bernhard Reichert
Bernhard Reichert
MSc PT

Themenkreis

Manuelle Therapie und Orthopädische Medizin: Das Inversionstrauma Ein Umknicktrauma – und jetzt? Was sind die physiotherapeutischen Möglichkeiten in Untersuchung in Management?
Das Inversionstrauma gehört zu den häufigsten Verletzungen des Bewegungsapparates. Zielführende Beurteilung und Behandlung gehört zu den meist gefragtesten Kompetenzen vor allem im sportphysiotherapeutischen Umfeld.

Ziel Nach dem Workshop ist der/die Teilnehmer/in in der Lage

  • die Akutsymptome einschätzen zu können
  • mögliche Komplikationen zu erkennen
  • einen praxisorientierten Therapieaufbau vom Akutstadium bis hin zur Spätbetreuung entwickeln zu können


Arbeitsmethoden/Gestaltung

Der Kurs wird als Workshop abgehalten und ist so aufgebaut, dass er sowohl für Therapeut/innen, die sich erstmals intensiver mit einer differenzierten Behandlung dieser Verletzung auseinandersetzen wollen, als auch für Kolleg/innen, die das bereits in den IAOM Kursen Erlernte vertiefen und mehr praktisch üben wollen, bestens geeignet ist.

Der Workshop beinhaltet ein begleitendes Kursskriptum.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen