MARC

data2type GmbH
In Heidelberg

390 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0621-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Heidelberg
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Für dieses Seminar brauchen Sie keine Vorkenntnisse. Ziel ist es, Sie in die Metadatenstandards von MARC einzuführen, damit Sie in der Lage sind MARC-Datensätze selbstständig erstellen können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Wieblinger Weg 92a, 69123, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen zu Einsatzszenarien von MARC-Standards
Einführung in Darstellung von MARC-Datensätzen
Überblick zu Metadaten und MARC-Workflows

Dozenten

Manuel Montero
Manuel Montero
XML, XSLT, XSL-FO

Themenkreis

MARC – Bibliografische Metadaten für Informationssysteme

Metadatenstandards zur Beschreibung und zum Austausch von bibliographischen Informationen zu Publikationen sind durch das vermehrte Angebot an eContent längst nicht mehr nur im Fokus von Bibliotheken. Die Bereitstellung von Metadaten zu Büchern und Zeitschriften ermöglicht deren Auffindbarkeit und Verbreitung und kann letztendlich auch deren Nutzungsrate erhöhen.

MARC (MAchine-Readable Cataloging) ist eine Familie von Metadatenstandards, die vorwiegend zum Austausch von bibliografischen Daten zwischen Bibliotheken, Informationsplattformen aber auch von Verlagen verwendet werden. Ein MARC-Datensatz enthält Informationen wie den Autor, Titel, Identifier, Keywords und Abstracts und kann für eContent auch einen direkten Link (z. B. ein URL) zur Publikation enthalten. Die im Datensatz gespeicherten Informationen können zur Identifizierung, Verwaltung und Suche des beschriebenen Contents verwendet werden.

Seminarziel:
  • Vermittlung von Grundlagen zu Einsatzszenarien von MARC-Standards
  • Einführung in die Erstellung von MARC-Datensätzen
  • Überblick zu Metadaten und MARC-Workflows
Inhalt:MARC-Formate
  • Was bringt mir der Einsatz von MARC?
  • Aufbau und Struktur von MARC21 und MARCxml
  • MARC-Formate (MARC bibliographic, authority, holdings)
  • MARC-Codes, Relationsbezeichner und Identifier
Einsatzszenarien für MARC
  • Praxisbeispiele aus Verlagen und Bibliotheken
  • MARC für bibliografische Daten (Bücher, Zeitschriften)
  • Erstellung von MARC-Datensätzen
Verwandte Standards
  • Katalogisierung von Feldwerten: RAK, AACR2, RDA, BIBFRAME
  • Klassifikationen zur inhaltlichen Erschließung (DDC, LCC, LCSH)
  • Identifier und Links für elektronischen Content (DOI, URL, etc.)
Datenworkflows & Datenmanagement
  • Manuelle vs. automatische Erstellung
  • Tools zur Erzeugung von MARC: Konverter und Mapping
  • Speicherung, Updates und Datenaustausch

Zusätzliche Informationen

390 Euro zzgl. MwSt
Unterlagen und Tagesverpflegung inklusive.
Lernen in Kleingruppe.