Markenrecht: Marken, Titel und Domains schützen

MW Media Workshop GmbH
In Hamburg

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04022... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    08.03.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Themenschwerpunkte
# Grundlagen des Marken-, Titel- und Domainrechts
# Marken- und Titelentwicklung, Namensfindung einschließlich Trademark Clearance
# das internationale Markensystem
# Anmeldestrategien für Marken, Titel und Domains einschließlich Markenformen
# Ablauf des Anmeldeverfahrens
# Marken-/Kennzeichenpflege: Verteidigung von Kennzeichenrechten
# Ansprüche bei Verletzung von Kennzeichenrechten
# kennzeichenrechtliche Verträge
# Kennzeichenrecht im Internet sowie auf Social Media Plattformen
# Exkurs angrenzende Schutzsysteme: Designrecht, Urheberrecht, Firmenrecht

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
08.März 2017
18.Oktober 2017
Hamburg
Hermannstraße 16, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
von 09:00 bis 17:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Sie werden anhand konkreter Fälle mit den praxisrelevanten Grundlagen des Marken-, Titel- und Domainrechts vertraut gemacht. Sie lernen, welche Möglichkeiten der rechtlichen Absicherung von Marken, Titeln und Domains es im In- und Ausland gibt, einschließlich der damit verbundenen Kosten. Sie erfahren, was bei der Namensfindung und Einführung neuer Produkte kennzeichenrechtlich zu beachten ist und wie Risiken ausgeschlossen bzw. minimiert werden können. Sie kennen die möglichen Rechtsverletzungen sowie den Besonderheiten des Kennzeichenrechts im Internet sowie Social Media.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Der Kurs setzt keine besonderen Vorkenntnisse voraus und richtet sich an Mitarbeiter aus Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

· Voraussetzungen

Diese Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiter in Kommunikations- und Marketingabteilungen, die sich einen Überblick über die relevanten Rechtsgrundlagen verschaffen möchten und die für ihre tägliche Arbeit Sicherheit im Umgang mit Rechtsfragen rund um Kennzeichenrechte gewinnen wollen. Kurs für alle, die wissen möchten, was bei der Auswahl neuer Kennzeichen zu beachten ist.

· Qualifikation

Teilnahmezertifikat

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Sie erleben in unseren Veranstaltungen eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis. Deswegen ist die Teilnehmergruppe bewusst klein gewählt.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Nach Ihrer Anfrage werden wir uns per E-Mail mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen die gewünschten Informationen zusenden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Domainrecht
Markenrecht
Rechtliche Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
Social Media
Printmedien

Dozenten

Frau Dr. Ulrike Grübler
Frau Dr. Ulrike Grübler
Medienrecht

Michael Schidler
Michael Schidler
Medienrecht

Themenkreis

Ein neues Produkt kommt nicht mehr ohne einen einprägsamen Namen aus. Doch bei der Namensfindung und Absicherung des Kennzeichens lauern rechtliche Fallen. Wie können Kennzeichen bestmöglich abgesichert werden und welche Kosten sind damit verbunden? Dieser Media Workshop stellt die Grundlagen des Marken-, Titel- und Domainrechts vor. Anhand praxisrelevanter Beispiele wird veranschaulicht, was bei der Auswahl neuer Kennzeichen zu beachten ist. Zudem wird beleuchtet, wie man seine Kennzeichen gegen Dritte verteidigt und was droht, wenn man selbst Ansprüchen ausgesetzt ist.

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich für mehrere Themen interessieren oder gleich mehrere Kollegen zu unseren Media Workshops anmelden wollen, bieten wir Ihnen Preisreduktionen an.   Sie haben einen Media Workshop besucht und möchten uns weiterempfehlen? Wir freuen uns darüber und schenken Ihnen für jede Anmeldung, die durch Ihre Empfehlung zustande kommt, eine Prämie für Ihre nächste Teilnahme an einem unserer Media Workshops.   Mit der staatlichen Bildungsprämie wird Ihre berufliche Weiterbildung gefördert und der  Staat übernimmt die Hälfte der Seminargebühr bis zu max. 500 Euro. Regionale Zuschüsse, wie die Bildungsschecks der einzelnen Bundesländer setzen sich aus Fördermitteln des Europäischen Sozialfonds und dem Landeshaushalt zusammen. Sie beinhalten einen Zuschuss von 50% - 90% für Ihre berufliche Fortbildung. Die hier aufgeführten regionalen Zuschüsse wie auch die Bildungsprämie können Sie für Media Workshops in ganz Deutschland einlösen.