MARKETING-CONTROLLING Planung, Kennzahlen, Steuerung

Münchner Marketing Akademie
In München

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80008... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Profitieren auch Sie von folgendem Kompetenzgewinn: Sie erwerben ein ganzheitliches Verständnis von Marketing-Controlling. Sie werden wissen, welche relevanten Markt- und Unternehmensdaten als Entscheidungsgrundlage herangezogen werden sollten. Sie werden von einer fundierten Entscheidungsgrundlage aus sicherere Entscheidungen treffen können. Eine Reihe von Vorlagen in Excel und Powerpoint lässt sich im Unternehmen mit individuellen Marketingdaten sofort umsetzen. Sie lernen anhand vieler Praxisbeispiele wie sich Marketing Controlling im Unternehmen verankern lässt.
Gerichtet an: DAS SEMINAR RICHTET SICH AN. Marketingleiter, Vertriebsleiter und Controller. Management und Abteilungsleiter. Unternehmensberater

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Franz-Joseph-Strasse 12, 80801, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

GRUNDLAGEN MARKETING CONTROLLING
  • Planungsperspektiven im Controlling und Aufgabenstellungen
  • Marketingplanung und Marketing Controlling
  • Erfolgs- und Budgetplanung
  • Strategisches/operatives Marketing Controlling
  • Marketing- und Marktforschung
STRATEGISCHE CONTROLLING-INSTRUMENTE IM MARKETING
  • Ökoskopische und demoskopische Marktanalysen zur Sicherung und Kontrolle marktgerechter absatzpolitischer Entscheidungen
  • GAP-Analyse für die rechtzeitige Erkenntnis eines anstehenden Strategiewechsels
  • Erfahrungskurven-Analyse, um Ressourcen gezielt zur Erlangung marktbeherrschender Stellungen einzusetzen und sich auf Kernkompetenzen zu konzentrieren
  • Produkt- und Kundenlebenszyklus-Analysen, um den Marketing-Mix markt- und kundengerecht auszugestalten
  • Portfolio-Analyse, um die Dimension und Bedeutung einzelner strategischer Geschäftseinheiten im Vorfeld markt- und wettbewerbsgerecht zu klassifizieren
  • Chancen-Risiken-Analyse, um mögliche Trends und Marktentwicklungen in der Marketingplanung rechtzeitig antizipieren zu können
  • Stärken-Schwächen-Analyse, um eine Corporate Identity zu entwickeln, sich auf Märkten zu positionieren und erste Ansatzpunkte zu erhalten
  • Potential-Analyse, um Engpassfaktoren auszuschalten und ungenutzte Erfolgsfaktoren auszuschöpfen
  • SWOT-Analyse, um mögliche Marktchancen und -risiken im Zusammenwirken mit Stärken und Schwächen besser prognostizieren zu können
OPERATIVE CONTROLLING-INSTRUMENTE IM MARKETING
  • ABC-Analysen für eine differenziertere und erfolgsorientierte Vorgehensweise im Marketing
  • Entscheidungsgrundlage Umsatz- und Absatzstatistiken
  • Erlös- und Kostencontrolling auf Basis der Vollkostenrechnung
  • Deckungsbeitrag und Deckungsbeitragsrechnung als aussagekräftige Erfolgsrechnung im Hinblick auf Kunden- und Produktentscheidungen
  • Break-even-Point-Analyse als Planungsinstrument für Absatzmengen, Preise und Kosten
  • Erweiterte ROI-Analysen zur Sicherstellung der bestmöglichen Verzinsung des Kapitals
  • Prozesskostenrechnung und Zeitwirtschaft zur Senkung administrativer Marketingkosten
  • Kennziffern für ein effektives Vertriebs-, Distributions- und Logistik-Controlling
  • Leistungsdaten und Kennziffern der Mediaplanung
  • Erfolgsgrößen aus Pre- und Post-Tests zur Werbemittelbeurteilung
  • Balanced Scorecard zur umfassenden Einbeziehung auch qualitativer Erfolgsfaktoren
E-CONTROLLING UND WEBCONTROLLING
  • Click-Stream-Analysen zur Optimierung der Websitegestaltung
  • Promotion-Response Tracking zur Optimierung der Website-Vermarktung
  • Kennziffern zur Bewertung des Online-Marketing-Instrumentariums
  • Erfolgsgrößen und Ausgestaltung von Onlineaktivitäten im Zusammenspiel

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen