Marketing goes limbic - Werfen Sie einen Blick ins Gehirn Ihrer Kunden

Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH
In Augsburg und Dortmund

1.666 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
.7551... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte, auch Quereinsteiger aus dem Bereich Marketing.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg
Imhofstraße 12, D-86159, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Dortmund
Berswordtstraße 2 , 44139, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Marketingstrategie
Neuromarketing
Kaufverhalten

Dozenten

Hanspeter Reiter
Hanspeter Reiter
Marketing, Vertrieb, Kommunikation und Moderation

Themenkreis

Alter Wein in neuen Schläuchen oder ist „der Kaufknopf“ im Gehirn nun endlich lokalisiert? Ein wenig aufwändiger ist es dann doch, die Erkenntnisse der modernen Hirnforschung in erfolgreiche Marketingkampagnen umzusetzen.
Ob Pricing oder Promotion, ob direktes Vermarkten klassisch oder digital, oder Präsentation im Handel, in diesem Seminar gewinnen Sie neue Ansätze, die Sie weiterbringen können! Die Neuroökonomie hat nicht ohne Grund in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Sie berücksichtigt das Wechselspiel von Emotion und Ratio: Holen Sie sich Input und schaffen Sie damit Outcome, der sich positiv auswirken kann – in Umsätzen und Rendite.

Ihr NutzenAnwendung der neuesten Methoden des Neuro-Marketings
  • Sie lernen die aktuellsten Methoden des Neuromarketings kennen.
  • Sie entwickeln eine erste Umsetzungsstrategie bereits während des Seminars.
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Zielgruppe langfristig noch besser an Ihr Unternehmen binden.

InhaltDas Limbische System verstehen und erfolgreiche Strategien des Neuro-Marketings entwickeln
  • Beobachten statt Befragen: Wie läuft das Kaufverhalten beim Kunden ab? Wie lernen Verbraucher Marken?
  • Varianten von bildgebenden Verfahren: Aufwand und Ertrag
  • Das limbische System und seine Typologie
  • (Neuro-)Pricing: Schwellen, Anker und die Wirkung (Gewinn und Verlust, Belohnung und Angst)
  • Multisensorik im Marketing: Düfte und Muzak, subliminales Wirken in Werbe-Spots: Dichtung und Wahrheit
  • Die kleine Lösung: Semiotik kommt ins Spiel
  • Kreatives Übersetzen in Ihre Praxis: Sie arbeiten an Lösungen für Ihr Unternehmen, Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung
  • Benchmark-Vergleich: So arbeiten andere Unternehmen mit Neuromarketing


Zusätzliche Informationen

max,8

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen