Marketing und Vertrieb mit Business Contact Manager

Bewielu
In Aachen

450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0241 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Aachen
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    17.02.2017
    weitere Termine
Beschreibung

In diesem praxisorientierten Seminar erfahren Sie, wie Sie den Business Contact Manager (BCM), ein Zusatzmodul von Outlook, für Vertriebs- und Marketingzwecke einsetzen können. Sie lernen die leistungsfähige Kunden- und Kontaktverwaltung kennen und erfahren, wie Sie Verkaufsleads und Chancen innerhalb des Vertriebskreislaufs nachverfolgen können. Weiter lernen Sie, wie Sie Direktmarketingkampagnen erstellen, personalisieren und verfolgen können. Und Sie erfahren, wie Sie Ihre projektbezogenen Informationen zentralisieren können, damit Sie alle Geschäftsinfos im Überblick haben.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
02.Dezember 2016
17.Februar 2017
24.März 2017
02.Juni 2017
04.August 2017
13.Oktober 2017
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
09:00 - 16:00 Uhr
01.Dezember 2017
Aachen
Dennewartstr. 25 - 27, 52068, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse Outlook

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kunden verwalten
Marketingaktionen durchführen

Dozenten

Nomen Nominandum
Nomen Nominandum
Kompetent im angebotenen Seminarthema

Die Trainer werden nach aktuellem Fachthema, Einsatzort des Seminares sowie zeitlicher Verfügbarkeit unter Berücksichtigung von didaktischen Fähigkeiten sowie sonstigen Anforderungen seminarspezifisch ausgewählt.

Themenkreis

Lernziele im Überblick

  • Erstellen und Verwalten von Kundendaten und Geschäftskontakten
  • Arbeiten mit Geschäfts- und Gesprächsnotizen
  • Marketing-Aktionen, Verkaufschancen verwalten
  • Mehrbenutzerzugriff auf Kunden- und Interessentendaten nach Bedarf gestalten
  • Verwaltung von Verkaufsleads und Verkaufschancen und Zuordnen zu Kunden
  • Kunden Aktivitäten und Dateien zuordnen und auf diese zugreifen.
  • Kunden kategorisieren und Stichworte zuordnen
  • Darstellung der Kunden- und Interessenteninformationen mit dem Informationsdashboard
  • Erstellen, personalisieren und verfolgen Ihrer Marketingaktivitäten
  • Zentralisieren der projektbezogenen Informationen und Aufgabenverwaltung
  • Zuweisen von Projektaufgaben
  • Management von Geschäftsprojekten
  • Automatisches Übertragen der Aufgabeninformationen in die Aufgabenleiste
  • BCM-Standard-Berichte nutzen
  • Eigene Berichte nach Bedarf erstellen und für spätere Verwendung als Vorlage speichern
  • Integration des Business Contact Managers in Office (u.a. Serienbrief in Word erstellen und Adressen aus BCM nutzen sowie Marketingnotiz hierzu in BCM speichern)

Lernziele im Detail

  • Erstellen neuer Datensätze
  • Erstellen einer neuen Firma
  • Erstellen eines neuen Geschäfts-Kontaktes
  • Erstellen von Gesprächs-Notizen
  • Import von Daten aus anderen Office-Anwendungen
  • Arbeiten mit Firmen-Datensätzen
  • Erstellen eines neuen Firmen-Datensatzes
  • Hinzufügen eines Geschäftskontakts zu einer Firma
  • Verwalten und Löschen von Firmen-Datensätzen
  • Arbeiten mit Historien-Elementen
  • Arbeiten mit Geschäftskontakten
  • Erstellen und Verwalten von Geschäftskontakten
  • Bezüge zwischen Firmen und Geschäftskontakten
  • Historien-Elemente und Geschäftskontakte
  • Arbeiten mit Notizen
  • Erstellen und verwalten Geschäftsnotizen
  • Erstellen und verwalten Gesprächsnotizen
  • Auswerten von Notizen
  • Verwendung in Historien-Datensätzen
  • Arbeiten mit Kategorien
  • Erstellen und Verwalten von Kategorien
  • Hinzufügen von Kategorien zu Firmen-Datensätzen
  • Reporting
  • Erstellen von Standard-Berichten für:
  • Geschäftskontakten
  • Firmen und Verkaufschancen
  • Ändern von Standard-Berichten
  • Definieren von Sortierungen
  • Setzen von Filtern
  • Layouting von Berichten
  • Drucken und Speichern von Berichten
  • Integration in das Office-Paket
  • Export von BCM-Datensätzen
  • Verwenden von BCM-Datensätzen als Word-Seriendruck Quelle
  • Verwenden von Business Contact Manager mit List Builder
  • Wartung
  • Erstellen einer BCM-Datenbank
  • Warten einer BCM-Datenbank
  • Datensicherung

Zusätzliche Informationen

Nutzen/Vorteile:
In diesem Seminar lernen die Teilnehmer anhand von praxisnahen Beispielen und vielen Übungen im Programm, wie sie den Business Contact Manager sicher und erfolgreich für ihre Unternehmensaufgaben anwenden können.
Kleine Teilnehmergruppe steigern die Lerneffizienz. Begleitende Unterlagen, die die Teilnehmer erhalten, erleichtern den Transfer des Erlernten zu den eigenen Arbeitsaufgaben.
Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat.

Hinweis *:
Es werden homogene Teilnehmergruppen zu den jeweiligen Programmversion gebildet (z.B. zur Version 21). Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung die Version an, die Sie erlernen möchten.  

Preisanmerkungen:
Reduktion der Teilnahmegebühr durch Einsatz von Bildungsscheck bis zu 500 Euro möglich (bei Vorliegen der Voraussetzungen);
Sonderkonditionen für Firmen- und Inhouseschulungen (auf Anfrage)

Verpflegung:
Mittagessen und Getränke im Preis inbegriffen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen