Marketing- und Vertriebscontrolling

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.170 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    16.05.2017
Beschreibung

Zum Seminar Marketing- und Vertriebscontrolling Vertriebs- und Marketingleiter benötigen heute ein ausge­feiltes Controlling, um ihre Absatzziele zu erreichen und die Wettbe­werbs­fä­higkeit ihres Vertriebsteams zu sichern. Moderne Tools und Kennzahlen sorgen für die nötige Trans­parenz und helfen, Entschei­dungen vorzubereiten, Prognosen zu verbessern, Ziel­erreichungen zu messen und Korrekturmaßnahmen einzuleiten.

Welche Marketing- und Vertriebsmaßnahmen sind profitabel? Was kostet die Betreuung bestimmter Kunden wirklich? Welche Kunden bringen den größten Deckungsbeitrag? Wie beeinflusst die Preisgestaltung Umsatz und Gewinn?

Dieser Workshop erschließt die Methoden des strategischen und operativen Controllings speziell für Marketing und Vertrieb. Sie lernen zahlreiche Instrumente kennen, um Vertriebs­aktivitäten auf rationaler Grundlage zu planen, zu steuern und zu koordi­nieren. Zahlreiche Beispiele und Übungen aus der Marketing- und Vertriebspraxis erleich­tern die schnelle Umset­zung in Ihren individuellen Aufgabenbereich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
16.Mai 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Vertriebs- und Marketingleiter Führungs­kräfte und quali­fi­zierte Mitar­beiter in Marke­ting und Verkauf Marke­ting- und Vertriebscontroller

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Marketing
Steuern
Kennzahlen
Vertrieb

Themenkreis

Seminarinhalt: Marketing- und Vertriebscontrolling

  1. Marke­ting- und Vertriebscontrolling als Planungs-
    und Führungssystem
    • Mit Vertriebscontrolling Gewinnsteigerung und Mitarbeitermotivation sichern
    • Wettbewerbsvergleich als Standortbestimmung
    • Schlüsselkennzahlen für Markt, Kunden, Sortiment, Mitarbeiter, Rendite
    • Die Balanced Scorecard als Instrument für Spitzen­leistungen im Vertrieb
  2. Kundencontrolling
    • Aufbau und Nutzung von Kundendatenbanken und CRM-Systemen
    • Kundenpotenzial, Kundenwert, Kundenbindung
    • Potenzial-Analyse und Kundenportfolio
    • Welche Vertriebskosten verursacht der Kunde?
    • Abschied von unrentablen Kunden?
  3. Preiscontrolling
    • Preisbildung, Preiskommunikation und Preisdurchsetzung
    • Erlösschmälerungen, Preisuntergrenzen und Break-Even-Punkte festlegen
    • Zugeständnisse bei Preis und Konditionen analysieren
  4. Verkaufscontrolling
    • Effizienz im Außen- und Innendienst über Benchmarks erfassen
    • Analyse von Auftragsgrößen und -bearbeitung
    • Zeitmanagement über Besuchs- und Reiseberichte optimieren
    • Umsatz über alles? Preis-, Ertrags- und Kosten­bewusstsein schärfen
    • Leistungsanreize setzen: Verkäufer steuern sich über Kennzahlen und Entlohnung selbst
  5. Werbecontrolling
    • Nutzen-Kosten-Analyse für alternative Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen
    • Umsetzung moderner Kontaktstrategien zur
      Neukunden-Akquisition
  6. Best-Practice-Beispiele aus der Praxis

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Dipl.-Kfm. Ronald Heckl ist Inhaber der HCH Heckl Consulting und geschäftsführender Gesellschafter der H13 Werbeagentur GmbH. Als international tätiger Unternehmensberater mit Fokus auf Marketing und Vertrieb hat er sich auf die Themen Strategisches Marketing, Vertriebscontrolling und Vertriebsoptimierung spezialisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen