Markfaktor Farbe: Wissen, Wirkung und Wirklichkeit

Karin Büchner Büro für konzeptionelle Gestaltung
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sensibilisierung von Farbwahrnehmung und Farbempfindung, Vermittlung von umfassendem Wissen zum systematisch-differenzierten und ökonomischen Einsatz von Farbe in der Gestaltung.

Wichtige informationen

Dozenten

Karin Büchner
Karin Büchner
Dozentin

Dozentin für visuelle Kommunikation – Schwerpunkt Prinzmedien und Typografie – bringt 20 Jahre Erfahrung und Impulse aus der Lehre und zweieinhalb Jahrzehnte Verlagspraxis in die Schulungen ein. Freie Buchgestalterin und Herstellerin für Verlage, Unternehmen und Institutionen – ist mit funktionalen, ästhetischen und technischen Aspekten von Medien ebenso vertraut wie mit ökonomischen Anforderungen von Projekt, Management und Wettbewerb.

Themenkreis

Inhalt
Im Kurs werden Hintergrundtheorien von Wahrnehmung und Farblehre anschaulich vermittelt und an praktischen Übungen selbst erfahren. Aufgaben und Funktionen von Farbe in der Medien-Gestaltung, in Marketing und PR werden definiert. Das Wissen über Farbsysteme und Normen, Kosten und Nutzen wird aktualisiert. Beispiele aus dem Teilnehmerkreis sind willkommen. Die Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation zum Hintergrundwissen.

Aus der Agenda
Einführung in die Farbwirklichkeit:Wahrnehmungsprozess und Wahrnehmungspsychologie.
Kulturgeschichte, Farblehren, Farbsysteme
Farbwirkung: Eigenschaften von Farben und ihre Gestaltungsbezüge; Farbkontraste: Kalt/Warm-, Hell/Dunkel-, Komplementärkontrast, Simultankontrast; Raumverhalten und Proportionen. interaktive Wirkunge in der Praxis.
Farbpsychologie und Ästhet:ik. Farbsysteme zwischen Print- und Bildschirmmedien.
Zielgerichteter Farbeinsatz:.Aufgaben und Systematik von Farbe in der Mediengestaltung.
Teilnehmerübungen zu Farbklima und Farbstimmung.

Praxis
Arbeitsbeispiele: Anschauung, Analyse, Austausch
Psychologie: Aspekte und Akzeptanz von Farben
Farbwirklichkeit: Farben in Druckvorstufe und Druck.
Typografie und Farbe.Technik, Normen, Systeme.
Fragen an die Gestaltung – Teilnehmerfragen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen