Maschinenbau

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft
In Karlsruhe

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Karlsruhe
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Grundstudium vermittelt die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen und erstreckt sich über die ersten drei Semester. Das Hauptstudium vertieft die im Grundstudium erworbenen Grundlagen exemplarisch anhand der gewählten Studienrichtung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Karlsruhe
Moltkestr. 30, 76133, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

-Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder einschlägige fachgebundene Hochschulreife oder gleichwertiger Abschluß einer ausländischen Schule. Vorpraktikum von bis zu 12 Wochen.

Themenkreis

Das Studium umfaßt sieben Semester und gliedert sich in Grundstudium und Hauptstudium. Das Grundstudium vermittelt die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen und erstreckt sich über die ersten drei Semester. Eine geringe Spezialisierung erfolgt erst in einem Schwerpunkt im Hauptstudium. Es werden vier Studienschwerpunkte angeboten:

-Konstruktion

-Kälte-, Klima-, Umwelttechnik

-Produktion

-Fahrzeugtechnologie

Das Hauptstudium vertieft die im Grundstudium erworbenen Grundlagen exemplarisch anhand der gewählten Studienrichtung. Es legt die notwendige Basis für breite Einsatzmöglichkeiten im späteren Beruf. Das sechste Semester ist ein Praxissemester, das in der Industrie oder vergleichbaren Einrichtungen abgeleistet wird. Mit der Bachelor-Thesis schließt das Studium ab.
Prüfungen für alle Fächer finden im Anschluß an die Vorlesungen in der vorlesungsfreien Zeit (Semesterferien) statt. In einigen Fächern sind als Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung anerkannte Hausaufgaben, Zeichnungsübungen, Konstruktions- und Berechnungsaufgaben erforderlich.

Studienbeginn : Wintersemester und Sommersemester


Bewerbungsschluss für das Wintersemester eines jeden Jahres ist der 15. Juli, für das Sommersemester der 15. Januar. Es gilt die Ausschlussfrist.

Dauer: 7 Semester

Die Regelstudienzeit in der deutsch-französischen Studienvariante des Studiengangs Maschinenbau beträgt sieben Semester. Sie umfasst sechs Theoriesemester, das integrierte praktische Studiensemester
und die Prüfungen einschließlich der Bachelor-Thesis. Das Grundstudium dauert drei Semester und ist abgeschlossen, wenn die Prüfungen zu den Lehrveranstaltungen des Grundstudiums erfolgreich abgeschlossen
wurden. Das Hauptstudium dauert vier Semester. Das fünfte und sechste Semester werden an der französischen Partnerhochschule, École Nationale de Mécanique et des Microtechniques (ENSMM) de Besançon verbracht. Das siebte Semester findet in der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft statt.

Im Rahmen der deutsch-französischen Studienvariante des Studiengangs Maschinenbau ist, bei vorliegen einer entsprechenden Kooperationsvereinbarung, prinzipiell auch der Austausch mit einer anderen
französischen Partnerhochschule möglich. In Tabelle 3 wird in einem solchen Fall das Kürzel ENSMM durch das Kürzel der Partnerhochschule mit der entsprechenden laufenden Nummer ersetzt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen zur Zeit 500 EUR pro Semester. Hinzu kommen der Beitrag für das Studentenwerk von 50 EUR und Verwaltungskosten von 40 EUR.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen