Maschinenbau

Fachhochschule Emden/Leer
In Wilhelmshaven

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04421... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Wilhelmshaven
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Der Masterstudiengang Maschinenbau dient der fachlichen Vertiefung in ausgewählten maschinenbaulichen Grundlagen und Anwendungen. Er ist anwendungsorientiert und nimmt Bezug auf aktuelle Aufgabenstellungen, indem im Rahmen von Projekt- und Masterarbeiten eine Mitarbeit an aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Fachbereich und/oder extern angeboten wird. Neben der Festigung fachlich wissenschaftlicher Grundlagen dient der Studiengang der Vermittlung der Fähigkeit zur selbständigen und erfolgreichen Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wilhelmshaven
Friedrich-Paffrath-Str 101, 26389, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dieser Studiengang ist offen für Absolventen von Bachelor- und Diplomstudiengängen des Maschinenbaus und vergleichbarer Studienrichtungen mit mindestens 210 ECTS - Punkten nachgewiesener Studienleistung. Gegebenenfalls können fehlende Punkte nach 6 - semestrigen Bachelorstudiengängen im Rahmen individuell vereinbarter Studienpläne nachgeholt werden.....

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Der Masterstudiengang führt in drei Semestern und mit 90 CTS - Punkten zum Abschluss Master of Engineering (M.Eng.). Er ist angelegt als konsekutiver Studiengang für 7 - semestrige Bachelorstudiengänge des Maschinenbaus und von der ZEvA akkreditiert. Der Masterabschluss erfüllt die Bildungsvoraussetzungen für Laufbahnen des höheren öffentlichen Dienstes. Der Masterstudiengang Maschinenbau dient der fachlichen Vertiefung in ausgewählten maschinenbaulichen Grundlagen und Anwendungen. Er ist anwendungsorientiert und nimmt Bezug auf aktuelle Aufgabenstellungen, indem im Rahmen von Projekt- und Masterarbeiten eine Mitarbeit an aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Fachbereich und/oder extern angeboten wird. Neben der Festigung fachlich wissenschaftlicher Grundlagen dient der Studiengang der Vermittlung der Fähigkeit zur selbständigen und erfolgreichen Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Seine Aktualität gewinnt der Masterstudiengang vor allem durch seinen Bezug auf die FuE-Aktivitäten der Lehrenden des Fachbereichs.

Der Masterstudiengang Maschinenbau dient der fachlichen Vertiefung in ausgewählten maschinenbaulichen Grundlagen und Anwendungen. Er ist anwendungsorientiert und nimmt Bezug auf aktuelle Aufgabenstellungen, indem im Rahmen von Projekt- und Masterarbeiten eine Mitarbeit an aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Fachbereich und/oder extern angeboten wird. Neben der Festigung fachlich wissenschaftlicher Grundlagen dient der Studiengang der Vermittlung der Fähigkeit zur selbständigen und erfolgreichen Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Seine Aktualität gewinnt der Masterstudiengang vor allem durch seinen Bezug auf die FuE-Aktivitäten der Lehrenden des Fachbereichs.

Kurzinformation
Masterstudiengang Maschinenbau
• Konsekutiver Studiengang für Maschinenbau Bachelorstudiengänge
• offen für Absolventinnen und Absolventen, die einen Bachelor- oder Diplomabschluss Maschinenbau oder vergleichbar haben.
• Aufnahme: Sommer- und Wintersemester
• Regelstudiendauer: 3 Semester 90 CTS
• Abschluss: Master of Engineering M.Eng.
• Studienbeiträge nur 2 Semester!
• Abschluss erfüllt Zugangsbedingungen für Laufbahnen des höheren öffentlichen Dienstes

Dauer 3 Semester

Bewerberfristen zum Wintersemester: 30.09 und Sommersemester 15.03

Studienbeginn zum Wintersemester(01.09) und Sommersemester(01.03)

....Zulassungsvoraussetzung

Besitzt ein Bewerber einen Studienabschluss mit nur 180 ECTS, legt die Prüfungskommission zusätzliche 30 ECTS fest, die innerhalb von zwei
Semestern nachzuholen sind, oder es können außerhalb des Hochschulstudiums erworbene gleichwertige Qualifi kationen anerkannt werden.
• wenn der Studienabschluss zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vorliegt, aber bereits 90 % der insgesamt erforderlichen Leistungen erfolgreich
erbracht wurden (d.h. mindestens 189 Kreditpunkte (ECTS) vorliegen) und die aus den Prüfungsleistungen ermittelte Durchschnittsnote
mindestens 2,5 beträgt.
• Sprachevoraussetzungen für ausländische Bewerber: Entweder DSH 2 = Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang –Level 2 oder
TestDaf mit Niveau 4 in allen vier Bereichen.
• Details regelt die Zugangs-/Zulassungsordnung

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studentenwerks-beitrag 53,00 EURO AStA-Beitrag 10,23 EURO Verwaltungs-kosten-beitrag 75,00 EURO Semesterticket 93,90 EURO Studienbeitrag 500 EURO Gesamt 732,13 EURO

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen