Maschinenbau

Fachhochschule Flensburg
In Flensburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0461... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Flensburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Absolventen des Bachelor-Studiengangs Maschinenbau erwerben insbe­sondere folgende Befähigungen: Sie verfügen über Problemlösungskompetenz mit Anwendungsbezug und Hand­habungs­kompetenz in maschinenbaulichen Gebieten. Sie verfügen über umfangreiche ingenieurtechnische, mathematische und natur­wissenschaft­liche Kenntnisse, die sie zu wissenschaftlich fundierter Arbeit und verantwortlichem Handeln bei der beruflichen Tätigkeit befähi­gen. Sie sind befähigt, das erworbene Wissen eigenverantwortlich zu vertiefen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Flensburg
Kanzleistraße 91-93, 24943, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder als gleichwertig anerkannte Ausbildung.

Themenkreis

Maschinenbau heute

Der Maschinenbau ist die klassische Ingenieurwissenschaft schlechthin
und das Rückgrat der deutschen Industrie. Obwohl er sich ständig weiterentwickelt, ist sein Herz immer noch Entwicklung und Bau von
Maschinen und Anlagen. Deren Palette reicht von unauffälligen Helfern
des täglichen Lebens, deren Bezug zum Begriff „Maschine" nicht offensichtlich ist, wie z.B. Nähnadeln oder Pappschachteln, bis zu so
spektakulären Dingen wie Raumstationen, Flugzeugen oder Nuklearkraftwerken.

Das Studium

Das Fundament des Studiums bilden die universellen ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen, Methoden und Techniken. Dazu zählen insbesondere

■ mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen,
■ Computergestützte Berechnungs-, Simulations-, Konstruktionsund
Darstellungs-Verfahren wie CAD, CAE, CFD und FEM.
■ Produktions- und Organisationsmethoden, EDV-gestützte Planung und Simulation der Logistik, sowie
■ Mess-/Prüfmethoden

Das Curriculum beinhaltet neben der Vermittlung von Wissen auch dessen Anwendung auf exemplarische Problemstellungen. Es enthält Fallstudien und Projektarbeiten, die die Fähigkeit zur Problemlösung (auch im Team) einüben. Die Praxisorientierung wird durch Kooperationen mit der Industrie sichergestellt. Ingenieurinnen und Ingenieure arbeiten heute projektbezogen, d.h. es wird ein Team zusammengestellt, welches eine Entwicklung bis zur Serie begleitet und dann „recycled" wird. Dies erfordert ein gegenüber früheren Zeiten stark verändertes Qualifikationsprofil. Neben den fachlichen Qualifikationsmerkmalen treten Managementqualitäten,
interdisziplinäre Übersicht und die Fähigkeit zur Präsentation, die das Flensburger Studium sowohl durch spezielle Lehre, als auch durch Integration entsprechender Lehrinhalte in das fachspezifische Curriculum vermittelt.

Berufsaussichten

Über Berufsaussichten von Maschinenbauingenieuren zu reden, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Es werden wieder Fachkräfte gesucht. Ein manifester Bedarf an Ingenieurinnen und Ingenieuren, die auf breiter Grundlage Kenntnisse besitzen und universell einsetzbar sind, besteht sowohl in der norddeutschen Region, in der unter anderem Betriebe der Chemie-, Automobilzulieferer-, Maschinenbau-, Schiffbau- und Windenergieindustrie ansässig sind, wie auch überregional und international.

Dauer: 7 Semester

Beginn: Wintersemester

Bewerbungsfrist: 15 Juli

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 82,77- EUR In Schleswig-Holstein wird (nach derzeitigem Stand) mit einer Einführung von Studiengebühren frühestens im Jahr 2010 gerechnet.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen