Maschinenbau (B.Eng.)

Technische Akademie Wuppertal
In Bochum und Wuppertal

1.950 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Lernunterlagen
 


Die Studieninhalte, die in traditionellen Studiengängen Gegenstand der Vorlesungen sind, werden im Rahmen des berufsbegleitenden Studiums Wirtschaftsingenieurwesen durch speziell konzipierte Studienbücher vermittelt. Kontrollfragen und Übungsaufgaben dienen zur Vertiefung des Stoffs und damit zur Unterstützung des Studienerfolgs.








Die Bearbeitungszeit für die Studienbücher ist individuell verschieden und abhängig von den jeweiligen fachbezogenen Vorkenntnissen des einzelnen Teilnehmers. In der Regel ist während des Studiums ein wöchentlicher Zeitaufwand in Höhe von ca. 15-20 Zeitstunden einschließlich der Präsenzangebote zugrunde zu legen.
 


Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Springorumallee 12, 44795, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe / Zulassungsvoraussetzungen

>

Zielgruppe:

  • Auszubildende, die neben Ihrer betrieblichen Berufsausbildung ein Fachhochschulstudium absolvieren möchten
  • Berufstätige, die berufsbegleitend einen Fachhochschulabschluss erwerben wollen, sich neuestes Fachwissen aneignen und damit erweiterte Potenziale im Beruf eröffnen möchte
  • Interessierte, die z.B. durch eine Familienphase oder andere zeitliche Belastungen ein reguläres Präsenzstudium nicht absolvieren können.

Zulassungsvorausetzungen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • ein als gleichwertig anerkannter Abschluss (z.B. Meister, Fachwirte etc.) und
  • Englische Sprachkenntnisse (mind. 3 Jahre Schulkenntnisse)

Zugang auch ohne Abitur und Fachhochschulreife möglich!
(Voraussetzungen: vollendetes 22. Lebensjahr, abgeschlossene Berufsausbildung und mind. 3 Jahre Berufserfahrung)

Bis zu Beginn des dritten Semesters ist zudem eine berufspraktische Tätigkeit (Berufstätigkeit, Berufsausbildung, Praktikum) von mindestens 12 Wochen Dauer nachzuweisen, die mindestens drei der folgenden fünf Tätigkeitsbereiche abdeckt, wobei die Tätigkeit pro Bereich zwei Wochen nicht unterschreiten soll:

>

  • grundlegendes manuelles Bearbeiten metallischer Werkstoffe,
  • Arbeiten an Werkzeugmaschinen und Umformmaschinen,
  • Wärmebehandlung, Oberflächentechnik,
  • Fügetechnik, insbesondere Schweißen,
  • Gießereitechnik.

 

Themenkreis

Studieninhalt


1. Semester

CAD 1
Ingenieurmathematik 1
Technische Mechanik 1
Werkstoffkunde 1


2. Semester

Ingenieurmathematik 2
Konstruktionselemente 1
Technische Mechanik 2
Werkstoffkunde 2


3. Semester

Einführung in die Informatik 1
Konstruktionselemente 2
Technische Mechanik 3
Technische Thermodynamik 1
Technical English


4. Semester

Chemie
Grundlagen der Fertigungstechnik 1
Grundlagen der Programmierung
Technische Thermodynamik 2
Professional English: Engineering


5. Semester

Grundlagen der Elektrotechnik
Grundlagen der Fertigungstechnik 2
Messtechnik
Projektmanagement
Strömungsmechanik 1

6. Semester

Betriebswirtschaftslehre
Managementkompetenz
Physik
Regelungstechnik
Strömungsmechanik 2

7. Semester

Automatisierung in der Fertigung 1
Grundlagen des Leichtbaus
Grundlagen elektrische Antriebe
Wahlpflichtmodul 1


8. Semester

Projektarbeit
Wahlpflichtmodul 2, 3, 4


9. Semester

Wahlpflichtmodul 5
Bachelorarbeit
Kolloquium

Zusätzliche Informationen

Präsenztage

Zur Vertiefung des Lernstoffs aus den Studienbücher finden in der Regel 14-tägig samstags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 16.00 Uhr im jeweiligen Studienzentrum studienbegleitende Präsenzveranstaltungen statt. Die Präsenztage finden während des Wintersemesters (September bis Januar) und des Sommersemesters (März bis Juli) statt. 

In kleinen Gruppen können individuelle Fragen beantwortet und der Lernstoff anhand von Übungen, Diskussionen und Gruppenarbeiten gefestigt und vertieft werden.

 

 


 

 

 

 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen