Maschinenbau - dual

Technische Fachhochschule Wildau
In Wildau

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03375... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wildau
  • Dauer:
    5 Jahre
Beschreibung

Der Maschinenbau ist ein traditioneller und zugleich innovativer Industriezweig bund eine wesentliche Säule der deutschen. Wirtschaft. Im Studiengang Maschinenbaub werden Schlüsselkompetenzen vermittelt, mit denen komplexe Aufgaben selbstständig und im Team bewältigen werden können. Dabei ist die enge Verfl echtung von Werkstoffwissenschaft, Fertigungsverfahren und. konstruktiver Gestaltung, wie sie in Wildau gelehrt wird, zentral für die Innovations- und Zukunftsfähigkeit dieser Schlüsselindustrie.
Gerichtet an: Abiturienten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wildau
Bahnhofstr., 15745, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung: Fachhochschulreife, allgemeine bzw. fachgebundene Hochschulreife, gleichwertig anerkannte Vorbildung Ausländische Studienbewerber (Bildungsausländer): Bewerbung über uni-assist.

Themenkreis

Ausbildungsziele

Der duale Studiengang verbindet zwei getrennte Ausbildungsschritte. Zum einen besteht er aus der Berufsausbildung zum Industriemechaniker und zum anderem aus einem Fachhochschulstudium. Erwerb von fachspezifi schen Kenntnissen Erwerb von räumlichem Vorstellungsvermögen
und Skizzierfertigkeiten Enge Verfl echtung von Werkzeugswissenschaften und Fertigungsverfahren Sicherer Umgang mit Computertechnik.

Berufsperspektiven

- Entwicklung und Konstruktion von Erzeugnissen und Werkzeugen
- Auswahl und Anwendung von Fertigungsverfahren
- Planung und Betrieb von Produktionssystemen
- Qualitätssicherung und -management

Ingenieurwesen|Maschinenbau an der TFH Wildau

Studieninhalte

- Naturwissenschaftliche Grundlagen
- Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen
- Fachspezifi sche Vertiefung Maschinenbau
- Fachübergreifende Lehrgebiete
- Projekte
- Praktikum
- Bachelor-Arbeit

Die Studierenden haben die Möglichkeit, aus den Modulgruppen »Konstruktion« bzw. »Produktionstechnik« drei Module auszuwählen, die im Abschlusszeugnis als Profi lbildung ausgewiesen werden.

Studiendauer: 10 Semester

Die Studierenden haben die Möglichkeit, aus den Modulgruppen »Konstruktion« bzw. »Produktionstechnik« drei Module auszuwählen, die im Abschlusszeugnis als Profilbildung ausgewiesen werden.

Studienaufbau

- Abschluss eines Ausbildungsvertrags
(Firmennamen erhalten Sie über die Kooperationspartner ZAL oder QCW.)
- Beginn der Berufsausbildung zum Industriemechaniker
- Im zweiten Ausbildungsjahr erfolgt parallel dazu das Studium an der TFH Wildau (Vorraussetzung: Immatrikulation)
- Nach zweieinhalbjähriger Berufsausbildung: Facharbeiterprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK)
- Nach dem IHK-Abschluss fi nden weitere
Lehrveranstaltungen und Praktika statt

Abschlüsse:

- Industriemechaniker
- Bachelor of Engineering (B. Eng.)

Qualifikation:

- Möglichkeit des Zugangs zu einem technischen Master-Studium (M. Eng.)

Bewerbungsschluss:

Bewerbung zum Wintersemester :

15. Juli
Für Bewerber mit Meisterabschluss oder Sekundarstufe I + Berufsausbildung + 2 Jahre Berufserfahrung: 31.Mai


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen