Maschinenbau/Mechatronik

Technische Universität Clausthal
In Clausthal-Zellerfeld

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Clausthal-zellerfeld
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Der Maschinenbau und die Mechatronik sind Querschnittsdisziplinen, auf die die Studierenden durch fächerübergreifende Veranstaltungen vorbereitet werden. Denn hier geht es nicht etwa allein um die Herstellung effizienter Produkte in hoher Qualität, sondern darum, ständig neue Beiträge zur Lösung dringender Aufgaben in Wirtschaft und Gesellschaft zu leisten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Clausthal-Zellerfeld
Leibnizstr.32, 38678, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Um an einer Universität oder Hochschule wie der Technischen Universität Clausthal studieren zu dürfen, benötigt man eine sogenannte Hochschulzugangsberechtigung (kurz: HZB). Das Niedersächsische Hochschulgesetz (NHG) kennt einige Formen der „HZB“. Hochschulzugangsberechtigung können z. B. das Abitur, ein Fachhochschulabschluss oder ein Abschluss als Meister oder Techniker sein.

Themenkreis

Mit nahezu einer Million Beschäftigten und rund 115 Milliarden Euro Jahresumsatz ist der Maschinen- und Anlagenbau der größte deutsche Industriezweig. Die ausgeprägte interdisziplinäre Forschung und Entwicklung sowie die weltweite Nachfrage nach Know-how aus Deutschland haben den Maschinenbau incl. Mechatronik als Ingenieurwissenschaft zu einer herausragenden Disziplin gemacht.

Maschinenbau-Ingenieure werden in der Produktionstechnik, Verkehrstechnik, Medizintechnik oder dem chemischen Anlagenbau gebraucht – überall dort, wo neue Produkte unsere Umwelt lebenswert machen. Gerade in mittleren und kleinen Unternehmen sind Ingenieure als „Generalisten“ gefragt, da hier die Bandbreite ihrer Arbeit weiter gesteckt ist als in Großbetrieben.

Mechatronik ist ein multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, bestehend aus den Grunddisziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik und befasst sich mit der Entwicklung und Produktion neuer integrierter mechanischer Systeme mit automatisierten und intelligenten Funktionen.

Curriculum

Naturwissenschaftliche Grundlagen
• Mathematik
• Physik
• Organische und Anorganische Chemie

Ingenieursgrundlagen
• Technische Mechanik
• Elektrotechnik
• Werkstoffkunde
• Bauteilprüfung
• Thermodynamik
• Technisches Zeichnen (CAD)
• Konstruktionselemente
• Fertigungstechnik
• Produktionstechnik

Ingenieuranwendung
• Strömungsmechanik
• Regelungstechnik
• Mechatronische Systeme
• Messtechnik

Fachübergreifende Inhalte
• Englisch
• BWL
• Sozialkompetenz

Die Spezialisierung zu den Schwerpunkten „Konstruktion, Fertigung und Betrieb“ und „Mechtronik“ erfolgt über Wahlpflicht- und Vertiefungsfächer.

Begleitet wird das Studium durch Praktika an der Universität und in der Industrie.

Das Studium schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Für diesen Bachelor-Stundiengang gibt es keine Zulassungsbeschränkungen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 500 Euro Semesterbeitrag: 128 Euro (Studentenschaftsbeitrag, Verwaltungskostenbeitrag und Studentenwerksbeitrag)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen