Maschinenbau und Management

Technische Universität München
In Garching

3.252 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-89... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Garching
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Technischer Fortschritt, Internationalisierung und die Herausforderungen eines intensiven Wettbewerbsumfelds erfordern zunehmend Ingenieure, die neben technischem Fachwissen auch über umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen. Während technische Kaufleute mit einem betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt ausgebildet werden, steht im Bachelorstudiengang 'Maschinenbau und Management' die Orientierung an technischen Inhalten im Vordergrund. Ingenieure mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind in der Lage, Zusammenhänge im Produktlebenszyklus, welcher sich von der ersten Idee bis ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Garching
Boltzmannstraße 3, 85748, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Wenn Sie an der TU München studieren möchten, müssen Sie eine Hochschulzugangsberechtigung (HZB) oder eine berufliche Qualifikation nachweisen. Die Fachhochschulreife alleine berechtigt nicht zu einem Studium an der TU München. Deutsche Hochschulzugangsberechtigung * deutsche Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben * ausländische und staatenlose Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland oder an einer deutschen Auslandsschule erworben haben.....

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Beschreibung des Studiengangs

Technischer Fortschritt, Internationalisierung und die Herausforderungen eines intensiven Wettbewerbsumfelds erfordern zunehmend Ingenieure, die neben technischem Fachwissen auch über umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse verfügen. Während technische Kaufleute mit einem betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt ausgebildet werden, steht im Bachelorstudiengang „Maschinenbau und Management“ die Orientierung an technischen Inhalten im Vordergrund. Ingenieure mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind in der Lage, Zusammenhänge im Produktlebenszyklus, welcher sich von der ersten Idee bis hin zum Recycling erstreckt, weit über die rein technische Sicht hinaus zu erkennen.

Zur Vermittlung dieser kaufmännischen Kenntnisse ist im Bachelorstudiengang „Maschinenbau und Management“ der interdisziplinäre Überblick von großer Bedeutung. Dieser wird durch die übergreifende Ausbildung durch die Fakultät für Maschinenwesen und die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gewährleistet. Den Studenten werden neben dem umfassenden Fächerangebot auch Studienaufenthalte an Partnerinstituten auf der ganzen Welt angeboten. In diesem Rahmen können Studenten bereits im Studium Auslandserfahrung sammeln.

Studienbeginn

nur zum Wintersemester

Regelstudienzeit (in Semestern) :-6

Bewerbungsschluss :-

15. Juli, in höhere Semester auch zum SS (15. Januar)

....Voraussetzungen

Ausländische Hochschulzugangsberechtigung

* deutsche Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben
* ausländische und staatenlose Studienbewerber, die ihre Hochschulzugangsberechtigung im Ausland erworben haben

Krankenversicherung und Pflegeversicherung

Alle Studenten sind in Deutschland kranken- und pflegeversicherungspflichtig, d.h. man muss einen ausreichenden Krankenversicherungsschutz nachweisen und die Beiträge zur Pflegeversicherung leisten, um sich an einer deutschen Hochschule immatrikulieren zu können. Konkret bedeutet dies, dass man sich noch vor der Immatrikulation um eine Bescheinigung über den ausreichenden Versicherungsschutz kümmern muss. Die Vorlage einer Versicherung aus dem Heimatland (in Form einer Plastikkarte oder Versicherungspolice) ist für die Immatrikulation nicht ausreichend !


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Pro Semester fallen an: * Studiengebühren (500,- €) * Studentenwerksbeitrag (42,- €)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen