Maschinenführerkurs für Gattersägewerke

DIHK Service GmbH
In Berlin

490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenMaschinenführer im Sägewerk

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Maschinenführer im Sägewerk ist eine verantwortungsvolle Position. Leistung, Qualität, Stillstandzeiten hängen von seiner Aufmerksamkeit, seinem Einsatz und seinen spezifischen Kenntnissen ab. Der praxis-orientierte Lehrgang trainiert Ihre(n) Mitarbeiter(innen) im Umgang mit Gatter und Nebenmaschinen im Sägewerk. Investieren Sie nicht nur in die Technik, sondern auch in das Können Ihrer Mitarbeiter(innen).

Die praktischen Unterweisungen in diesem Lehrgang erfolgen an den Gattertrainern in den Werkstätten des Lehrinstituts. Einschnittübung und eine Exkursion runden diese praxisorientierte Veranstaltung ab.

INHALTE:

- Aufbau und Funktion des Vollgatters
- Wartung - Service - Pflege:
- Senkung von Reparaturkosten und Stillstandzeiten
- Wichtige Faktoren der Sägenauswahl
- Angelsysteme - Spannvorrichtungen - Lehren:
- Verkürzung der Einhangzeiten
- Moderne Rundholzvermessung mit Leistungserfassung
- Optimale Haupterzeugnis-Ausbeute durch Einhang und Schnittart
- Rundholzfehler und ihre Berücksichtigung
- Einfluss und Abhängigkeit der Schnittkosten von Vorschub und
Stillstandszeiten
- Unfallschutz-Vorschriften
- Praktische Unterweisungen:
- Sägeneinhang
- Werkzeugpflege