Maschinenlehrgang

DIHK Service GmbH
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Ihre Auszubildenden (m/w) erlernen Drehen und Fräsen an konventionellenDreh- und Fräsmaschinen. Dieser Lehrgang richtet sich vorrangig anAuszubildende aus den Gewerken Elektro und Metall, die imAusbildungsrahmenplan Metalltechnik abdecken müssen. 

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

In der Schulung Maschinenlehrgang in Hamburg erlernen Auszubildende aus den Gewerken Elektro und Metall das Drehen und Fräsen an konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen.

Kursinhalte:
Drehen und Fräsen an konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen:
- Die Teilnehmer werden mit der UVV an Werkzeugmaschinen unterwiesen
- Sie erlernen das Drehen an konventionellen Drehmaschinen: Anfertigen von Passungen, Formdrehen, Gewindedrehen, Kegeldrehen
- Sie lernen den Umgang mit verschiedenen Fräsmaschinen und Werkzeugen: Horizontal- und Vertikalfräsen, Gegenlauf- und Gleichlauffräsen, Fräsen von Passungen
- Begleitet wird der Lehrgang mit theoretischem Unterricht zum Thema Zerspanung
Vorbereitung auf die Gesellen- bzw. Facharbeiterprüfung

Zielgruppe:
Auszubildende der Metall und Elektro-Gewerbe

Direkt zum Seminaranbieter