Massage-(Grund)Ausbildung

Wellness Akademie München
In München

930 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08988... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • München
  • 42 Lehrstunden
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Ziel der Ausbildung ist es, Sie grundlegend in der Kunst der ganzheitlichen Massage auszubilden und ihnen das nötige Rüstzeug zu vermitteln was Sie benötigen für einen erfolgreichen Start in der Wellness.-Branche.
Gerichtet an: Personen ohne Vorkenntnisse, die in der Wellnessbranche professionell tätig werden wollen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
80805, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Mindestalter 20 Jahre

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Erlernen vonTeil-Ganzkörper und Aromaölmassage
Anatomi-Grundken

Dozenten

Susanne Benzing
Susanne Benzing
Wellness-Massageausbildungen

Themenkreis

  • in München


Bei der Massage-(Basis)Ausbildung werden Sie in folgenden Massagen ausgebildet.

  • Teilkörpermassage
  • Ganzkörpermassage
  • Aromaölmassage


Massage-Praktiker - Die Kunst der wohltuenden Berührungen

Ziel der Ausbildung ist es, Sie grundlegend in der Kunst der ganzheitlichen Massage auszubilden. Die hier vermittelten Massagen zeichnen sich mehr durch einen nährenden, in Fluss bringenden, harmonisierenden Charakter aus, statt einen funktionellen wie bei der medizinischen Massage.
Dies setzt neben einer guten Kenntnis der Körperfunktionen, Beherrschung der verschiedenen Massagegriffen und Wissen über Ihre Wirkung auch Einfühlungsvermögen und Flexibilität des Behandlers voraus.

Darüber hinaus stellt die Massage-Ausbildung eine gute Basis dar, um darauf aufbauend weitere Wellness-Massagen leicht und verantwortungsvoll erlernen zu können.


Die Massageausbildung ist identisch mit den ersten 6 Einheiten der Ausbildung zum/zur Wellnessmasseur/in. Deshalb besteht auch die Möglichkeit, zu einem späteren Zeitpunkt ab der 7. Einheit wieder einzusteigen und die komplette Ausbildung zum Wellnessmasseur/in zu absovieren.

Ausbildungsgebühr (7. - 11. Einheit) 850 €


Unterricht in Theorie und Praxis

Theorie:

  • Anatomie ( Muskulatur, Bindegewebe, Wirbelsäule...)
  • Indikationen und Kontraindikationen der verschiedenen Massagen
  • Schulung von Wissen über Basisöle und Aromaessenzen
  • Behandlungssetting: Kontakt schaffen und Aufbau von Vertrauen, Abgrenzung....
  • Raumsetting: schaffen einer entspannenden Atmosphäre (Musik, Düfte, Licht....)


Praxis:

  • Schulung und Bewusstmachung der Massageelemente (Fluss, Rhythmus, Krafteinsatz...)
  • Schulung von Massagegriffen
  • Schulung der verschiedenen Massagetechniken
  • Selbst-Massage, massieren und massiert weden
  • Körperbewustseinsschulung: Bewegungs-, Atem-, Zentrierungs-und Sensibilisierungsübungen


Hinweis: Die Ausbildung ist sehr praxisbezogen und erlebnisorientiert. Sie erhalten auch Anregungen für Selbsterfahrung, da Sie als Behandler gut mit sich selbst in Kontakt sein sollten.
Wir legen viel Wert auf einen achtungsvollen, respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit unseren Auszubildenden und der Vermittlung dieser Werte für die Arbeit am Kunden.
Sie erhalten viel Theorie und Praxisaufgaben für Zuhause, planen Sie hierfür bitte genügend Zeit ein.

Prüfung schriftlich und praktisch
Die schriftliche Prüfung erfolgt am Ende der Ausbildung, die praktische abschnittsweise und abschließend Einzeln.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat mit der Berufsbezeichnung:

Massage-Praktiker


Nach der Ausbildung sind Sie befähigt folgende Massagen auszuüben:

  • Wellness-Teilkörper
  • Ganzkörper
  • Aromaölmassage


Für wen geeignet:

Ganzheitlich interessierte Menschen, die nach einer fundierten Ausbildung für den Berufseinstieg in die Wellnessbranche suchen.

Besonders geeignet auch für:

  • Kosmetikerinnen,
  • Personen aus Gesundheitsberufen wie z.B. Heilpraktiker, Krankenschwester,
  • Personen aus Fitnessberufen (Gymnastiklehrer, Fitness-Personaltrainer...
  • Berufsumsteiger z.B Personen aus Bürojobs, die spüren, dass Sie mehr mit Menschen arbeiten wollen.


Vorraussetzung:
Mindestalter:20 Jahre

Arbeitsfelder:

Arbeit in Wellnesseinrichtungen z.B. Thermenanlage, Fitnesscenter, Hotel, Day Spa, eigenem Institut

Unsere Berufsbezeichnungen:

Massage-Praktiker


Ausbildungsorganisation

Teilnehemerzahl: kleine Gruppen 4 - 6 Teilnehmer

Kosten: 980 € (Frühbucher bis 6 Wochen vor Ausbildungsbegin: 930 €)



Die Ausbildung wird in unterschiedlichen Varianten und zu verschiedenen Zeiten angeboten.

Vormittags: (3 Std.) 2 x die Woche (6 Wochen)
Zeit:10 - ca.13 Uhr

Abends: (3 Std.)10 x einen Abend pro Woche Zeit: flexibel ab 17 bis 22 Uhr
und 1Tage am Wochenende (Sa oder So) Zeit: 10 bis ca.17 Uhr

Tagesausbildung: (7 Std.)+ 6 x einen Tag pro Woche ( 1 Std. Mittagspause) Zeit:Sa 10 -ca. 17:30 Uhr oder unter der Woche ab 10,12 oder 15 Uhr möglich

Wochenend: 3 Wochenenden Samstag/Sonntag a 7 Stunden am Tag Zeit: 10 - ca. 17:30 Uhr (1Std. Mittagspause)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen