Master of Engineering in Packaging Technology

IPI International Packaging Institute
In Schaffhausen (Schweiz)

28.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Schaffhausen (Schweiz)
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Das Studium zum Master of Engineering in Packaging Technology ist ein anwendungsorientiertes, berufsbegleitendes zweijähriges Studium. Es hat zum Ziel, die bereits erworbenen fachspezifischen Kenntnisse des gesamten Verpackungsprozesses zu vertiefen und die anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungskompetenzen in den verschiedenen Bereichen des Verpackungswesens deutlich zu erweitern. Dazu gehört ebenfalls die Weiterentwicklung der Kompetenzen für Führungsaufgaben in der Verpackungsindustrie.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Schaffhausen
Neustadt 51, 8200, Schaffhausen, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für die Zulassung zum Studium gelten 3 Voraussetzungen: • einen erstqualifizierenden Hochschulabschluss (Bachelor, Diplomingenieur) in einer verpackungstechnisch relevanten Disziplin • 2 Jahre Berufserfahrung • Nachweis der englischen Sprache mächtig zu sein (TOEFL, IELTS)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Verpackungstechnik
Verpackungsmaschine
Management
Soft Skills

Dozenten

über 30 verschiedene Dozenten
über 30 verschiedene Dozenten
Verpackungstechnologie und Management

Das IPI hat keine fest angestellten Dozenten. Wir suchen für jedes Thema den Experten. Der Studiengang wird von über 30 Experten bestritten. Beispielhaft finden Sie einige davon unter diesem Link: www.ipi.eu/ipi-master/lecturers/

Themenkreis

Master of Engineering in Packaging Technology

Das Studium zum Master of Engineering in Packaging Technology ist ein anwendungsorientiertes, berufsbegleitendes Studium. Es hat zum Ziel, die bereits erworbenen fachspezifischen Kenntnisse des gesamten Verpackungsprozesses zu vertiefen und die anwendungsbezogenen Forschungs- und Entwicklungskompetenzen in den verschiedenen Bereichen des Verpackungswesens deutlich zu erweitern. Dazu gehört ebenfalls die Weiterentwicklung der Kompetenzen für Führungsaufgaben in der Verpackungsindustrie.

"Von der Materialwahl bis ins Regal", der IPI Masterstudiengang ist weltweit einzigartig in der Breite des vermittelten Wissens und die international anerkannten Dozenten aus Industrie und Lehre vermitteln nicht nur Grundlagen- und Fachwissen, sondern auch die Umsetzung in die Praxis. Etwa 30% des Studiums sind Managementthemen gewidmet.

Inhaltlicher Überblick

Teil 1 „Fachwissen“

Verpackungsmaterialien, Materialveredelung und Verpackungsdruck

- Kunststoffe, Metall, Papier & Karton, Glas

- Oberflächenveredelungen

- Materialverbunde, Beschichtungen

- Druckprozesse

Konstruktion und Entwicklung

- Verpackungsmaschinendesign

- Antriebssysteme

- Mechatronik

- Verpackungsliniendesign

Füllgüter und Interaktion von Füllgut mit Verpackungsmaterial

- Interaktion zwischen Füllgut und Verpackungsmaterial

- Lebensmitteltechnologie

- Haltbarmachung von Lebensmitteln

- Pharmazeutische Technologie

- Hygiene, Qualitätssicherung

- Aktive und und intelligente Verpackungssysteme

- Nachhaltigkeit

Teil 2 „Managementkompetenzen“

Technologiemanagement

- Technologiemanagement

- Innovationsmanagement

- Qualitätsmanagement

- Prozessoptimierung

- Schutzrechte & Patente

- Prozessentwicklung und Simulation

Betriebswirtschaftslehre

- Strategie und Wertschöpfung

- Rechnungs- und Finanzwesen

- Marketing

- Leadership

- Interkulturelle Kommunikation

- Präsentations- und Verhandlungstechniken

- Ethik

- Recht & Gesetze

Teil 3 „Praxis“

- Projektstudien und Fallbeispiele

- Studienreise zur weltweit größten Verpackungshochschule Michigan State University in den USA

Zum erfolgreichen Abschluss des Studiums steht das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit in Form einer Masterthesis an.

Studienaufbau

Das berufsbegleitende Studium besteht aus 16 Wochenblöcken (à 6 Tagen) verteilt über 2 Jahre. Das Studium basiert auf der neuen Bologna Deklaration und der Umfang des Studiums beträgt 120 ETCS - Credits (European Credit Transfer System).

Nach erfolgreichem Abschluss des Master Studiums Packaging Technology am International Packaging Institute IPI wird von den kooperierenden Hochschulen der international anerkannte Titel Master of Engineering vergeben.

Das didaktische Konzept des Master-Studiums baut auf moderne Lehr- und Lernformen und setzt dabei unter anderem E-Learning Module, Projektarbeiten, Teamarbeiten, Fallstudien, Workshops, Firmenbesuche vor Ort und eine Studienreise an die Michigan State University ein.

Das Studium wird konsequent dreistufig aufgebaut, nach der Grundlagenvermittlung folgen Best Practice Betrachtungen und dann Übungen und Fallbeispiele. Diese Vorgehensweise fördert Ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz und erlaubt eine rasche und erfolgreiche Umsetzung in die Praxis.

Zusammenfassung

Dauer: 16 Wochen verteilt über 2 Jahre nach einem fixen Terminplan

Start: Jedes Jahr im Frühjahr. In 2011 am 28. Februar. Ausnahmefälle sind möglich.

Title: Master of Engineering

Ort: Schaffhausen, Schweiz, 40 Minuten vom Flughafen Zürich

Sprache: Englisch

Kosten: Euro 7'200 pro Semester, excl. 7.6% MwSt, Anreise und Unterkunft

Weitere Informationen auf der IPI Homepage.

Kontaktieren Sie uns unter bei Fragen oder um einen kostenfreien

Schnupperbesuch zu organisieren

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme