Mathematik

Johann Wolfgang Goethe-Universität
In Frankfurt Am Main

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
++49-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Kenntnisse in mathematischen Hauptdisziplinen, ihrer methodischen Ansätze und ihrer wechselseitigen Beziehungen,. Einblicke in aktuelle Forschungsergebnisse und ihre Bedeutung,. Fähigkeiten zur eigenverantwortliche Bearbeitung einer umfangreichen mathematische Aufgabenstellung in einer Masterarbeit,. Kompetenzen für die mathematische Tätigkeit als Assistent oder Mitarbeiter an einer wissenschaftlichen Institution,. die Basis für die Aufnahme eines Promotionsstudiums.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Straße, 60054, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Das Masterstudium Mathematik setzt den erfolgreichen Abschluss eines Bachelorstudiums in Mathematik oder in einem Fach voraus, in dem Mathematik wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist, wie etwa in Wirtschaftsmathematik, Technomathematik, Mathematik der Informationstechnologie. Die Abschlussnote muss mindestens 3,0 sein. Der Prüfungsausschuss entscheidet über die Zulassung zum Masterstudiengang. ....

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mathematik

Themenkreis

Mathematik ist eine bedeutende und uralte Kulturwissenschaft. Mathematik ist aber auch treibende Kraft hinter vielen modernen Technologien und so zu einer Schlüsseltechnologie des Informationszeitalters geworden. Dieses Faktum steht im Gegensatz zum Bild von der Mathematik in der Öffentlichkeit, die Mathematik oftmals als ein abgeschlossenes Gebäude von Lehrsätzen und rechnerischen Rezepten wahrnimmt. Hinter Frage- und Problemstellungen wie Datenkompression und Datensicherheit, Verkehrssteuerung, Optimierung von Finanzinstrumenten, nichtdestruktiven Verfahren der Medizin stehen mathematische Verfahren, die von einer lebendigen Wissenschaft mit vielen offenen Problemen und großen Auswirkungen für Anwendungen zeugen.
Ein Studium dieser Wissenschaft ist von großem Reiz und starker intellektueller Herausforderung, sowohl als Vorbereitung auf den Beruf eines Mathematikers in Wirtschaft und Industrie als auch als Mathematiklehrer.

Adressaten eines Mathematikstudiums sind Hochschulzugangsberechtigte,

  • die Freude an schöpferischem Denken, insbesondere bei mathematischen Problemstellungen, haben,
  • die besondere Fähigkeiten mitbringen bei der Strukturierung, Analyse und Lösung von Problemen,
  • die sich vorbereiten wollen auf Tätigkeiten, in denen die selbständige Erarbeitung von Problemlösungsstrategien (unter Einsatz mathematischer Denkweisen) erwartet wird, oder
  • die Freude haben an der Vermittlung von Mathematischem Wissen haben.

Die beruflichen Perspektiven für Absolventinnen und Absolventen der Mathematik sind sehr gut. Typische Tätigkeitsfelder finden sich bei Banken, Versicherungen, in der Software- und IT-Branche, bei Unternehmensberatungen, in der Datenverarbeitung oder in Forschung und Entwicklung. Mit einem Master-Abschluss besteht die Möglichkeit, als Doktorand und/oder wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter an einer Universität tätig zu werden.
Innerhalb Deutschlands finden sich in Frankfurt und der gesamten Rhein-Main-Region besonders viele Angebote für Mathematikerinnen und Mathematiker.
Das Master-Studium der Mathematik in Frankfurt ist forschungsorientiert ausgerichtet, so dass sich den Absolventinnen und Absolventen gute Möglichkeiten zur Promotion bieten. Neben einer Promotion in Mathematik sind Mathematik-Absolventen auch stets begehrte Anwärter für Doktorandenstellen in mathematiknahen Bereichen (z.B. der Finanzwirtschaft). Aufbauend auf einer Promotion eröffnen sich dann die Möglichkeiten einer wissenschaftlichen Karriere an Hochschulen und Forschungsinstituten.

Bewerbungfrist:

Am 15.07.2009 bzw. 31.08.2009 ist die Bewerbungsfrist für zulassungsbeschränkte bzw. zulassungsfreie Studiengänge zum WS 2009/10 abgelaufen.

Voraussetzungen:Er kann die Zulassung von Absolventen und Absolventinnen mit einem Bachelorabschluss in einer mit der Mathematik verwandten Fachrichtung von der Erbringung zusätzlicher Studienleistungen und Modulprüfungen aus dem Bachelorstudiengang abhängig machen.Für diesen Studiengang sind keine Fremdsprachenkenntnisse nachzuweisen. Gründliche Kenntnisse in Englisch sind aber wichtig, da fast alle Beiträge in der mathematischen Forschung auf englisch publiziert werden. Darüber hinaus werden vereinzelt Lehrveranstaltungen in Englisch angeboten.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 264 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen