MBA HR Management - Business Partner (Berufsbegleitend)

Technische Hochschule Ingolstadt
In Ingolstadt

18.900 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08419... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Master berufsbegleitend
Beginn Ingolstadt
Dauer 4 Semesters
  • Master berufsbegleitend
  • Ingolstadt
  • Dauer:
    4 Semesters
Beschreibung

Der Studiengang richtet sich an Hochschulabsolventen mit mindestens zwei Jahren einschlägiger qualifizierter Berufserfahrung aus dem Personalbereich bzw. mit Führungserfahrung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ingolstadt
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ingolstadt
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Studiengang richtet sich an Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen mit mindestens zwei Jahren einschlägiger qualifizierter Berufserfahrung aus dem Personalbereich bzw. mit Führungserfahrung.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Change Management
Human Capital Management
Strategisches HR Management

Dozenten

Prof. Dr. Thomas Doyé
Prof. Dr. Thomas Doyé
Organisations- und Personalentwicklung

Themenkreis

Um den wachsenden Anforderungen und Veränderungen in der Wirtschaft, insbesondere aber im Personalbereich gerecht zu werden, benötigen Personalmanager ein breit gefächertes und flexibel verwendbares "Handwerkszeug". Dazu zählt neben fachlichem und methodischem Wissen auch die eigene soziale Kompetenz.
Der Studiengang befähigt die Studierenden zur ganzheitlichen, integrativen Betrachtung aller Unternehmensbereiche und Beratung von unterschiedlichen Funktionsträgern in verschiedenen Hierarchieebenen im Unternehmen. Das Verständnis für Personalarbeit im Zusammenhang mit betriebswirtschaftlichen Entscheidungen wird geschult. Die Rolle des Personalers als Business Partner mit ausgeprägter Serviceorientierung wird durch die Entwicklung von Beratungskompentenz betont. Potenzial- und Leistungsträger in HR-Funktionen sowie qualifizierte Führungskräfte in anderen Fachbereichen erhalten die Chance sich für Aufgaben als Business Partner zu qualifizieren.

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Zielsetzung Befähigung zur ganzheitlichen, integrativen Betrachtung aller Unternehmensbereiche und Beratung von unterschiedlichen Funktionsträgern in verschiedenen Hierarchieebenen im Unternehmen
Verständnis für Personalarbeit im Zusammenhang mit betriebswirtschaftlichen Entscheidungen Die Rolle des Personalers als Business Partner mit ausgeprägter Serviceorientierung wird durch die Entwicklung von Beratungskompetenz betont Potenzial- und Leistungsträger in HR-Funktionen sowie qualifizierte Führungskräfte in anderen Fachbereichen erhalten die Chance sich für Aufgaben als Business Partner zu qualifizieren

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen