MBA in Sustainable Development and Management

Modul University Vienna GmbH
In Wien (Österreich)

25.000 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Inhouse
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    18 Monate
Beschreibung

Die Studierenden entwickeln exzellente praktische Fertigkeiten in Bereichen Konfliktmanagement und Verhandlungstechnik, Leadership, Innovations- und Informationsmanagement. Künftige Führungskräfte im öffentlichen und privaten Sektor werden für die effektive Bewältigung der Herausforderungen des wirtschaftlichen und sozialen Aufbaus von Wohlstand unter Erhaltung und Schutz unserer gemeinsamen Umwelt vorbereitet. International anerkannte Professoren und Top-Referenten aus der Wirtschaft vermitteln ihr Wissen in Form von interaktiven, praxisbezogenen Lehreinheiten.
Gerichtet an: Der MBA in Sustainable Development and Management dauert 18- 24 Monate und wird geblockt einmal im Monat in 4- Tages- Modulen (Do- So) angeboten. Das auf einer fundierten Wirtschaftsausbildung basierende Programm richtet sich an berufstätige Personen, die anspruchsvolle Positionen in internationalen Organisationen, NGOs sowie in privaten Unternehmen anstreben. Die Programminhalte bereiten künftige Absolventen auf leitende Positionen vor, in denen Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility eine immer bedeutendere Rolle spielen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Am Kahlenberg 1, 1190, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

• Nachweis eines drei-oder vierjährigen Bachelor-Abschlusses • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung • Englischnachweis: TOEFL (88 Internet-based), IELTS (Band Score 6.5: keine Sub-Score unter 6,0) oder Cambridge Certificate in Advanced English

Dozenten

Prof. Dr. Harvey Goldstein
Prof. Dr. Harvey Goldstein
Public Governance and Management

Themenkreis

Der MBA in Sustainable Development and Management ist ein einzigartiges Joint-Degree-Programm der MODUL University Vienna (MU) und der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU). Dieses berufsbegleitende Studium kombiniert Vorteile und Ressourcen einer internationalen, Betriebs-und Volkswirtschaftlich orientierten Privatuniversität (MU) und einer Weltklasse-Fakultät im Bereich Umweltwissenschaften und Ökologie (BOKU). Aufgrund der starken internationalen Ausrichtung ist die Unterrichtssprache Englisch. Der MBA Studiengang startet regulär im Oktober, der Quereinstieg ist jeweils bis Februar möglich.

Programm

Es sind gerade die globalen Herausforderungen dieses Jahrtausends wie Globalisierung und Überbevölkerung, demografischer Wandel, Ressourcenknappheit und Klimawandel, die besondere Fähigkeiten erfordern die in diesem Programm erarbeitet und vermittelt werden. Der Bedarf an gut ausgebildeten Experten mit umfassendem strategischen Wissen zur Erfüllung von Führungsaufgaben in regionalen und globalen Gemeinschaften wird immer größer werden. Dieses postgraduale Joint-Degree Programm kombiniert vertiefende Business- und Managementthemen mit Konzepten und Know-How aus Wirtschaft, Governance, Soziologie, Ökologie und Umweltwissenschaften.


Business Core Courses

Dieser Schwerpunkt vermittelt gundlegendes Business Know-How, Management Techniques und Leadership Strategies wie z.B. Leadership, Managing People and Organizations, Corporate Social Responsibility, Entrepreneurship and Innovation, Competitive Analyses, Strategic Marketing, Financial Reporting, Quantitative and Economic courses.

Core Courses (Spezialisierung)

Die Kernthemen in Sustainable Development and Management behandeln Human Ecology, Environmental Systems, Governance Issues in Sustainable Development Special Topics in Sustainable Development und Practice of Sustainable Development. Weiters stehen Wahlfächer (Enrichment Courses) zur Verfügung die für Sustainable Development relevant sind. Ein Minimum von 30 ECTS aus den Spezialisierungs- und Enrichment-Courses müssen erreicht werden.


Enrichment Courses (Wahlfächer)

Eine Vielzahl von Kursen aus den Fachbereichen Tourism Management, New Media and Information Management und Public Governance stehen den Studierenden zusätzlich zur Auswahl.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen