MBA with a major in New Media and Information Management

Modul University Vienna GmbH
In Wien (Österreich)

25.000 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Inhouse
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    18 Monate
Beschreibung

Das Masterstudium ist ein Teilzeitstudium mit speziellem Fokus auf die radikale Transformation von Kommunikations- und Kooperationsprozessen durch neuen Medien, sowohl innerhalb von Organisationen als auch organisationsübergreifend. Das MBA Studienprogramm schärft die Führungsfähigkeiten durch Verbindung von bewiesenen Management-Methoden und Innovationen der neuen Medien.
Gerichtet an: Das Studium richtet sich an Branchenfachkräfte mit unterschiedlichem Ausbildungshintergrund, abgeschlossenem Grundstudium und einer mindenstens dreijährigen Berufserfahrung in einem relevanten Bereich.Alle Lehrveranstaltungen werden in Englisch gehalten.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Am Kahlenberg 1, 1190, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

• Nachweis eines drei-oder vierjährigen Bachelor-Abschlusses • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung • Englischnachweis: TOEFL (88 Internet-based), IELTS (Band Score 6.5: keine Sub-Score unter 6,0) oder Cambridge Certificate in Advanced English

Dozenten

Prof. Dr. Harvey Goldstein
Prof. Dr. Harvey Goldstein
Public Governance and Management

Themenkreis

Das Studienprogramm

Der Lehrplan deckt nicht nur allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Managementwissen wie Humanressourcen, Marketing, Finanz- und operatives Controlling ab, sondern bietet auch spezifische Module über wirtschaftliche Grundlagen und erfolgreiche Anwendung der neuen Medien an. Das Studienprogramm greift auf international anerkannte Forschung in den Bereichen Social Media Monitoring und Business Intelligence Solutions mit Schwerpunkt auf Einsatz im interaktiven Marketing, Stakeholder Engagement und Virtual Community Building, zurück. Seminare mit anerkannten internationalen Experten zeigen die Vorteile und Grenzen von bewährten Verfahren des elektronischen Handels, Electronic Publishing und Online Marketing auf. Nachdem neue Formen der virtuellen Kommunikation und Zusammenarbeit über ein bemerkenswertes Potenzial für optimierte Informationsflüsse, in und durch Organisationen verfügen, erhalten sie besondere Aufmerksamkeit.

Kernfächer

Die Kernfächer im Businessbereich konzentrieren sich auf grundlegendes Wissen in Business, Managementtechniken und Führungsstrategien. Kernfächer im Businesssektor werden in den Bereichen Führung, Mitarbeiterführung und Führung von Organisationen, Entwicklung der sozialen Verantwortung von Unternehmen, Unternehmertum und Innovation, Wettbewerbsanalyse, Strategisches Marketing, Finanzbericht und Quantitativ- und Wirtschaftsanalyse angeboten. Lehrveranstaltungen in Neue Medien und Informationsmanagement decken die Bandbreite von entstehenden Themen wie räumlichen und semantischen Webtechnologien, fortgeschrittene Benutzeroberflächen, Visualisierungsstechniken, Multimediaanwendungen, Mobildienste, soziale Software und Content Management Systeme ab.

Vertiefungsfächer


Beispiele für Vertiefungsfächer der Neuen Medien beinhalten Grundlagen der Neuen Medien, New Media Business Plan, Schutzrecht, Interaktives Marketing, Produktion von elektronischen Inhalten, Informationsabruf und semantische Webtechnologien, Online Zusammenarbeit, Virtuelle Gemeinschaften, e-Government, Organisatorisches Lernen, Empfehlungssysteme und Visualisierungstechniken für das Management.
Struktur des Studienprogrammes

Das MBA Programm bietet Lehrveranstaltungen auf einer monatlichen Basis über das ganze akademische Jahr hinweg (Start im Oktober bis September) an. Jede Lehrveranstaltung beinhaltet 2-3 Tage an interaktiven Seminaren, die von international anerkannten Wissenschaftlern geleitet werden, die hier ihre Expertise vermitteln und durch eine Vielzahl an innovativen Lehrmethoden zur Teilnahme ermutigen. Für berufstätige Fachleute ist der Zeitplan durch Blocklehrveranstaltungen, die an 4-5 aufeinanderfolgenden Werk- und Wochentagen stattfinden, bestens geeignet. MBA Studenten, die alle benötigten Lehrveranstaltungen in den ersten 12 Monaten des Studienprogrammes absolvieren, können in 18 Monaten, mit 4 Monaten die allein der Masterarbeit gewidmet sind, ihren Abschluss erhalten. Ein erweitertes Verfahren gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Studienzeit auf 24 Monate zu erhöhen, was ihnen eine größere zeitliche Flexibilität und zusätzliche Zeit gewährt, um an unabhängigen, angewandten Forschungsprojekten für ihre Masterarbeit forschen zu können.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen