MCSE: Server Infrastructure - für ausländische Fach- und Führungskräfte

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

MCSE: Server Infrastructure - für ausländische Fach- und Führungskräfte alfatraining Bildungszentrum



Deutsch für den Beruf - für ausländische Fach- und Führungskräfte: Allgemeinsprachlicher Teil  (ca. 8 Tage) Aufbau eines speziellen berufsbezogenen Wortschatzes Texte unterschiedlichen Bereichen lesen und verstehen Globales und selektives Leseverstehen Verbesserung des Hörverst...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Server
Führungskräfte
MCSE

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum
Köln

Bildungsziel:
Zunächst erweitern Sie praxisnah Ihre Sprachkompetenz, um im Berufsalltag erfolgreich zu bestehen. Der Kurs schließt mit dem international anerkannten WiDaF-Test ab, mit dem Sie Ihre erworbenen Deutsch-Kenntnisse optimal nachweisen können. Der WiDaF-Test (Deutsch als Fremdsprache in der Wirtschaft)gibt Aufschluss über die Fähigkeit, die deutsche Sprache insbesondere im Berufs- und Wirtschaftsleben anzuwenden. Anschließend führt Sie der Lehrgang durch alle fachbezogenen Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik/Infrastructure. Sie erwerben die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE), die den weltweit anerkannten Standard für IT-Experten bildet. Mit dem MCSE Server Infrastructure Zertifikat weisen Sie nach, dass Sie die Fähigkeiten besitzen, ein effizientes und modernes Rechenzentrum mit Know-how bezüglich Identitätsmanagement, Systemmanagement, Virtualisierung,Speicher und Netzwerken managen zu können. Die MCSE-Zertifizierung baut auf der Zertifizierung MCSA auf. Diese erwerben Sie zusätzlich mit diesem Lehrgang.
Abschluss: alfatraining-ZertifikatMCSE: Server Infrastructure - Microsoft C

Beschreibung:

Deutsch für den Beruf - für ausländische Fach- und Führungskräfte:

Allgemeinsprachlicher Teil  (ca. 8 Tage)
Aufbau eines speziellen berufsbezogenen Wortschatzes
Texte unterschiedlichen Bereichen lesen und verstehen
Globales und selektives Leseverstehen
Verbesserung des Hörverstehens
Anwendung von komplexen sprachlichen Strukturen der deutschen Grammatik

Kommunikation im beruflichen Umfeld (ca. 8 Tage)
Souveräne Geschäftskommunikation
Professionelle Gesprächsvorbereitung
Relevante kontextgebundene Redemittel richtig einsetzen
Vorstellungsgespräche
Professionelle Besprechung von Themen wie Geschäftsprozesse, Marketing und Vertrieb
Berichterstattung über Marktanalysen Diskussion finanzieller Trends
Kommunikation, Zeit- und Selbstmanagement
Kommunikationsformen eines Teams
Konfliktmanagement
Mitarbeitergespräche
Arbeitsorganisation und -techniken
Projektsteuerung

Textgestaltung und schriftliche Korrespondenz in der modernen Wirtschaft  (ca. 9 Tage)
Layout und Briefgestaltung
Bewerbungsanschreiben
Empfängerorientierte Korrespondenz
Kundenorientierte Briefe und E-Mails
Zeitgemäße Anreden und Briefeinstiege
Effiziente Nutzung neuer Technologien am Arbeitsplatz
Gezielte Internetrecherche
Textgestaltung im Internet
Berichtswesen
Verfassen einer Rede

Deutsch im modernen Geschäftsalltag

Technisches Berufsfeld (ca. 4 Tage)
Grundlagen mathematischer Ausdrücke
Abläufe bei Konstruktion und Fertigung
Betriebsanleitungen,
technische Dokumentationen
Qualitätsmanagement
Arbeitssicherheit

Berufsfeld Wirtschaft  (ca. 4 Tage)
Vertrieb und Einkauf: Verkaufsgespräche
Vertriebsgrundlagen
Vorbereitung von Präsentationen
Liefer- und Zahlungsbedingungen

Berufsfeld Marketing (ca. 2 Tage)
Online-Marketing
Kommunikation im Web 2.0
Marketingpsychologie

Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte (ca. 5 Tage)
Schwerpunkt: Wirtschaft oder Technik
Abschlusspräsentation der Projektarbeit

Abschlussprüfung WiDaF-Test (1 Tag)
International anerkannter Test für berufsbezogenes Deutsch
Ziel Sprachniveau C1

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

MCSE: Server Infrastructure - Microsoft Certified Solutions Expert:

Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 (ca. 25 Tage)
Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012
Beschreiben von AD DS
Verwalten von Active Directory-Objekten
Automatisieren von Active Directory-Verwaltung
Implementieren von IPv4
Implementieren von Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
Implementieren von DNS (Domain Name System)
Implementieren von IPv6
Implementieren des lokalen Speichers
Freigeben von Dateien und Druckern
Implementieren von Gruppenrichtlinien
Verwenden von Gruppenrichtlinienobjekten (GPOs) zum Sichern von Windows-Servern
Implementieren von Servervirtualisierg. mit Hyper-V
Zertifizierung 70-410: Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012

Verwalten von Windows Server 2012 (ca. 25 Tage)
Konfiguration und Problembehandlung von Domain Name System
Verwalten von Active Directory-Domänendienste
Benutzer verwalten und Dienstkonten
Implementieren Gruppenrichtlinieninfrastruktur
Verwalten von Benutzer-Desktops mithilfe von Gruppenrichtlinien
Konfiguration und Problembehandlung von RAS
Installation, Konfiguration und Problembehandlung Netzwerkrichtlinienserver
Implementieren des Netzwerkzugriffsschutzes
Optimierung der Dateidienste
Konfigurieren der Verschlüsselung und erweiterte Überwachung
Bereitstellung und Verwaltung von Server-Images
Implement-Update-Managements
Monitor Windows Server 2012
Zertifizierung 70-411: Verwalten von Windows Server 2012

Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012 (ca. 25 Tage)
Implementieren erweiterter Netzwerkdienste
Implementieren erweiterter Dateidienste
Implementieren der dynamischen Zugriffssteuerung.
Implementieren von verteilter Bereitstellung für Active Directory-Domänendienste (AD DS)
Implementieren von AD DS-Standorten und ihrer Replikation
Implementieren von AD-Zertifikatdiensten (AD CS)
Implementieren der AD-Rechteverwaltungsdienste (AD RMS)
Implementieren der AD-Verbunddienste (AD FS)
Implementieren des Netzwerklastenausgleichs
Implementieren der Failover-Clusterunterstützung
Implementieren der Failover-Clusterunterstützung mit Hyper-V
Implementieren der Notfallwiederherstellung.
Zertifizierung 70-412: Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012

Projektarbeit (ca. 5 Tage)
Selbstständiges Arbeiten an Projekten zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Ergebnisse

Abschluss: MCSA Windows Server 2012 - Microsoft Certified Solutions Associate

Entwerfen und Umsetzung einer Server-Infrastruktur (ca. 9 Tage)
Planen eines Server-Upgrades und Migration
Planung und Implementierung einer Server-Bereitstellungs-Infrastruktur
Gestaltung und Pflege, IP-Konfiguration und Adressmanagement-Lösung
Entwerfen und Implementieren der Namensauflösung
Entwerfen und Implementieren einer Active Directory Domain Services-Gesamtstruktur und Domäneninfrastruktur
Entwerfen und Implementieren einer Active Directory-Organisationseinheit-Infrastruktur
Entwerfen und implementieren eine Objekt-Strategie
Entwerfen und Implementieren einer Active Directory Domain Services-Topologie
Planung und Durchführung von Storage
Planung und Durchführung Dateidienste
Entwerfen und Implementieren von Network Access Services
Entwerfen und Implementieren von Netzwerkzugriffsschutz
Zertifizierung 70-413: Entwerfen und Umsetzung einer Server-Infrastruktur

Umsetzung einer erweiterten Server-Infrastruktur (ca. 9 Tage)
Übersicht über die Verwaltung in einem Unternehmen-Rechenzentrum
Planung und Implementierung einer Server-Virtualisierungs-Strategie mit Microsoft System Center 2012.
Planung und Implementierung von Netzwerken und dem Speicher für die Virtualisierung.
Planen und Bereitstellen von virtuellen Maschinen.
Planung und Durchführung einer Virtualisierungslösung Administration
Planung und Implementierung einer Strategie für die Serverüberwachung.
Planung und Implementierung von Hochverfügbarkeit für File Services und Anwendungen.
Planung und Durchführung von Hochverfügbarkeits-Infrastruktur mit die Failover-Clusterunterstützung
Planung und Implementierung einer Server-Updates-Infrastruktur.
Planung und Implementierung einer Business-Continuity-Strategie.
Planung und Durchführung einer Public-Key-Infrastruktur
Planung und Implementierung einer Identity Federation-Infrastruktur
Planung und Durchführung einer Information Rights Management-Infrastruktur
Zertifizierung 70-414: Umsetzung einer erweiterten Server-Infrastruktur

Projektarbeit  (ca. 2 Tage)
Selbstständiges Arbeiten an Projekten zur Vertiefung der gelernten Inhalte
Präsentation der Ergebnisse

Abschluss: MCSE Server Infrastructure - Microsoft Certified Solutions Expert

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen