MCSE: Server Infrastructure (Microsoft Certified Solutions Expert) mit Grundlagen Linux

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
  • Wann:
    21.11.2017
Beschreibung

alfatraining Bildungszentrum

MCSE: Server Infrastructure - Microsoft Certified Solutions Expert: Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 (ca. 25 Tage) Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 Beschreiben von AD DS Verwalten von Active Directory-Objekten Automatisieren von Active...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
21.November 2017
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Planung
Windows
Linux
Active Directory
Domain
Verwaltung
MCSE
Server
Microsoft
SQL

Themenkreis

alfatraining Bildungszentrum Köln Bildungsziel: Die Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) bildet den weltweit anerkannten Standard für IT-Experten. Mit dem MCSE Server Infrastructure-Zertifikat weisen Sie nach, dass Sie die Fähigkeiten besitzen, ein effizientes und modernes Rechenzentrum mit Know-how bezüglich Identitätsmanagement, Systemmanagement, Virtualisierung, Speicher und Netzwerken managen zu können.Die MCSE-Zertifizierung baut auf der Zertifizierung MCSA auf. Diese erwerben Sie zusätzlich mit diesem Lehrgang. Zusätzlich werden Sie auch mit der Funktionsweise und dem Umgang eines Linux-Betriebssystems vertraut gemacht. Sie können Benutzer betreuen und Dateien verwalten, Installationen durchführen und Linux an Netzwerke anbinden. Abschluss: alfatraining-ZertifikatMCSE Server Infrastructure (Microsoft Cer Beschreibung: MCSE: Server Infrastructure - Microsoft Certified Solutions Expert: Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 (ca. 25 Tage) Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 Beschreiben von AD DS Verwalten von Active Directory-Objekten Automatisieren von Active Directory-Verwaltung Implementieren von IPv4 Implementieren von Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) Implementieren von DNS (Domain Name System) Implementieren von IPv6 Implementieren des lokalen Speichers Freigeben von Dateien und Druckern Implementieren von Gruppenrichtlinien Verwenden von Gruppenrichtlinienobjekten (GPOs) zum Sichern von Windows-Servern Implementieren von Servervirtualisierg. mit Hyper-V Zertifizierung 70-410: Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2012 Verwalten von Windows Server 2012 (ca. 25 Tage) Konfiguration und Problembehandlung von Domain Name System Verwalten von Active Directory-Domänendienste Benutzer verwalten und Dienstkonten Implementieren Gruppenrichtlinieninfrastruktur Verwalten von Benutzer-Desktops mithilfe von Gruppenrichtlinien Konfiguration und Problembehandlung von RAS Installation, Konfiguration und Problembehandlung Netzwerkrichtlinienserver Implementieren des Netzwerkzugriffsschutzes Optimierung der Dateidienste Konfigurieren der Verschlüsselung und erweiterte Überwachung Bereitstellung und Verwaltung von Server-Images Implement-Update-Managements Monitor Windows Server 2012 Zertifizierung 70-411: Verwalten von Windows Server 2012 Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012 (ca. 25 Tage) Implementieren erweiterter Netzwerkdienste Implementieren erweiterter Dateidienste Implementieren der dynamischen Zugriffssteuerung. Implementieren von verteilter Bereitstellung für Active Directory-Domänendienste (AD DS) Implementieren von AD DS-Standorten und ihrer Replikation Implementieren von AD-Zertifikatsdiensten (AD CS) Implementieren der AD-Rechteverwaltungsdienste (AD RMS) Implementieren der AD-Verbunddienste (AD FS) Implementieren des Netzwerklastenausgleichs Implementieren der Failover-Clusterunterstützung Implementieren der Failover-Clusterunterstützung mit Hyper-V Implementieren der Notfallwiederherstellung. Zertifizierung 70-412: Konfigurieren von Advanced Windows Server 2012 Projektarbeit (ca. 5 Tage) zur Vertiefung der gelernten Inhalte Präsentation der Projektergebnisse Nach Bestehen der Prüfungen 70-410, 70-411, 70-412 sind Sie MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) - Windows Server 2012 Entwerfen und Umsetzung einer Server-Infrastruktur (ca. 9 Tage) Planen eines Server-Upgrades und Migration Planung und Implementierung einer Server-Bereitstellungs-Infrastruktur Gestaltung und Pflege, IP-Konfiguration und Adressmanagement-Lösung Entwerfen und Implementieren der Namensauflösung Entwerfen und Implementieren einer Active Directory Domain Services-Gesamtstruktur und Domäneninfrastruktur Entwerfen und Implementieren einer Active Directory-Organisationseinheit-Infrastruktur Entwerfen und implementieren eine Objekt-Strategie Entwerfen und Implementieren einer Active Directory Domain Services-Topologie Planung und Durchführung von Storage Planung und Durchführung Dateidienste Entwerfen und Implementieren von Network Access Services Entwerfen und Implementieren von Netzwerkzugriffsschutz Zertifizierung 70-413: Entwerfen und Umsetzung einer Server-Infrastruktur Umsetzung einer erweiterten Server-Infrastruktur (ca. 9 Tage) Übersicht über die Verwaltung in einem Unternehmen-Rechenzentrum Planung und Implementierung einer Server-Virtualisierungs-Strategie mit Microsoft System Center 2012. Planung und Implementierung von Netzwerken und dem Speicher für die Virtualisierung. Planen und Bereitstellen von virtuellen Maschinen. Planung und Durchführung einer Virtualisierungslösung Administration Planung und Implementierung einer Strategie für die Serverüberwachung. Planung und Implementierung von Hochverfügbarkeit für File Services und Anwendungen. Planung und Durchführung von Hochverfügbarkeits-Infrastruktur mit die Failover-Clusterunterstützung Planung und Implementierung einer Server-Updates-Infrastruktur. Planung und Implementierung einer Business-Continuity-Strategie. Planung und Durchführung einer Public-Key-Infrastruktur Planung und Implementierung einer Identity Federation-Infrastruktur Planung und Durchführung einer Information Rights Management-Infrastruktur Zertifizierung 70-414: Umsetzung einer erweiterten Server-Infrastruktur Projektarbeit (ca. 2 Tage) zur Vertiefung der gelernten Inhalte Präsentation der Projektergebnisse Nach Bestehen der Prüfungen 70-413 und 70-414 sind Sie MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert) Server Infrastructure Grundlagen Linux Betriebssystem: Linux Überblick (ca. 3 Tage) Geschichte, Distributionen, GPL, Hilfe, Shells, FHS; Core-Utilities Linux Grundlagen (ca. 3 Tage) Benutzerumgebung Benutzerverwaltung und -administration BASH-Programmierung Dateisysteme (Partitionen, Sicherheit) ACLs Core-Utilities Installationen Hardware, Paketauswahl Bootloader, Prozessverwaltung Paketverwaltung Linux Aufbau (ca. 3 Tage) Shellskripte, sed, awk Einführung SQL at/cron X11 Lokalisierung / Internationalisierung Linux im Netzwerk (ca. 6 Tage) Client- / Serverbegriff Netzwerkdienste (BIND, DNS, DHCP, eMail) Netzwerkprotokolle, v.a. TCP/IP, Implementation und Konfiguration Gateway Drucken im Netzwerk Mailserver (Bsp. Sendmail) IPTABELS Einführung in Firewalls Projektarbeit (ca. 5 Tage) zur Vertiefung der gelernten Inhalte Präsentation der Projektergebnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen