Mechatronik

Technische Universität Ilmenau
In Ilmenau

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
36776... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Ilmenau
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Das Studium zielt auf eine forschungsorientierte Vertiefung der bereits in einem Hochschulstudium und ggf. in einer praktischen Berufsausübung erworbenen Fach- und Methodenkompetenz auf dem Gebiet der Mechatronik ab. Die Studieninhalte sind modular aufgebaut. In den ersten zwei Semestern findet regulärer Vorlesungsbetrieb statt.
Gerichtet an: Der Studiengang ist konsekutiv angelegt und baut auf dem Bachelorstudiengang 'Mechatronik' auf. Dessen Abschluss wird bei der Eignungsprüfung zur Zulassung mit 40 Punkten gewer-tet. Abschlüsse nah verwandter Studiengänge, wie Elektrotech-nik, Ingenieurinformatik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Op-tronik oder Mikrosystemtechnik werden mit 30 Punkten bewer-tet und Abschlüsse fachfremder Studiengänge aus den Ingeni-eur- und Naturwissenschaften und aus der Informatik mit 20 Punkten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ilmenau
Ehrenbergstraße 29, 98693, Thüringen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor - Abschluss.

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Beginn: jeweils zum Sommersemester (WS auch möglich)

Bewerbung: 01.07. - 20.03. (01.02. - 30.06., Empfehlung)

Dauer: 3 Semester (2 Semester Lehrveranstaltungen, im 3. Semester Masterarbeit)

Zusätzlich zum vorliegenden Abschluss wird noch der Grad der Qualifikation (forschungs-, anwendungsorientiert oder anderes) und die erzielte Abschlussnote in die Bewertung einbezogen.
Die Studierenden erwerben in der Regelstudienzeit von 3 Semes-tern 90 Leistungspunkte (LP). Der Studienbeginn ist regulär jeweils im Sommersemester, wobei ein Beginn im Wintersemes-ter ebenfalls möglich ist.

Studieninhalt

Die Studierenden belegen die Module:
- Interdisziplinäre Pflichtfächer 22 LP
- Projektseminar 20 LP
- Wahlfächer 18 LP

Die den Modulen zugeordneten Fächer sind im Studienplan (Anlage der Studienordnung) dargestellt.
Im Rahmen des praxisorientierten Projektseminars, das sich über zwei Semester erstreckt, führen die Studierenden in Gruppen eine wissenschaftliche Forschungstätigkeit durch. Projektbeglei-tend wird in Blockveranstaltungen weitergehendes Wissen (Soft-Skills) wie Projektmanagement, wissenschaftliche Dokumentati-on und Präsentation u.a. vermittelt.

Durch Auswahl von bestimmten Wahlfächern (15 von 18 LP) gemäß dem aktuellen Wahlkatalog und einer Masterarbeit mit entsprechender Orientierung können die Studierenden zusätz-lich zum Mechatronik-Abschluss eine auf dem Masterzeugnis ausgewiesene Spezialisierung in einer der folgenden Vertie-fungsrichtungen erwerben:
- Mechatronische Systeme,
- Mikromechatronik,
- Biomechatronik,
- Regelung mechatronischer Systeme.

Eine abschließende Anerkennung der Vertiefungsrichtung er-folgt durch den Leiter der Vertiefungsrichtung.

Tätigkeitsfelder

Heute stellen immer mehr Produkte eine Synthese aus mechani-schen, elektronischen und informationstechnischen Komponen-ten dar. Der Mechatronik-Ingenieur weist die Schnittstellenkom-petenz auf, die notwendig ist, um solche Produkte effizient zu entwickeln und wirtschaftlich zu produzieren.

Für die Absolventen des Studiengangs bieten sich Einsatzmög-lichkeiten unter anderem in den Tätigkeitsbereichen:
- Forschung und Entwicklung, z.B. auch Promotion
- Projektierung,
- Produktionsmanagement,
- Forschungsmanagement,
- Technische Beratung, Gutachtertätigkeiten,
- Qualitätssicherung und -kontrolle,
- Vertrieb, Service,
- Geschäftsführung wettbewerbsfähiger Unternehmen,
- Lehre und Forschung an Universitäten/Hochschulen,
und den Wirtschaftszweigen:
- Kraftfahrzeugbau und Komponentenzulieferer,
- Automatisierungstechnik,
- Geräte- und Maschinenbau,
- Nachrichten- und Messtechnik,
- Audio- und Videotechnik,
- Glas- und Keramikindustrie,
- Optische und lichttechnische Industrie,
- Medizintechnik.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen