Mechatronik

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
In Magdeburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49-(0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Magdeburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Mechatronik beschäftigt sich mit dem Aufbau, der Funktion und dem Entwurf komplexer Systeme, bestehend aus mechanischen, elektrischen / elektronischen sowie informationstechnischen Komponenten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Universitätsplatz 2, D-39106, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Mechatronik

Themenkreis

Studieninhalte

Das Studium vermittelt Fachkenntnisse der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Informationstechnik und der Informatik. Schwerpunkte sind u. a. Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Maschinenelemente
und Konstruktion, Grundlagen der Elektrotechnik, Elektrische Bauelemente und Schaltungen sowie Informatik; Sensoren und Programmierung von
Mikrorechnern, Aktoren, Steuerungen und Regelungen, die Simulation und der Entwurf mechatronischer Systeme sowie ihre Anwendung.

Elektrotechnik + Maschinenbau + Informatik = Mechatronik

Ingenieurwissenschaften haben eine gemeinsame Basis, die sich in einem weitgehend einheitlichen Theoriegebäude und einer physikalischen Denkweise bei der Lösung technischer Probleme widerspiegelt. Die Mechatronik führt die wesentlichen Methoden und Grundlagen der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und der Informatik zusammen.
Der Mechatronikingenieur ist damit universell einsetzbar und in allen drei Gebieten ein gefragter Fachmann, dem es stets leicht fallen wird, sich in neue disziplinübergreifende Aufgabenstellungen einzuarbeiten.

Die Mechatronik ist durch ein Denken über die Teildisziplinen hinaus gekennzeichnet!

Die Mechatronik befasst sich also nicht nur mit einzelnen Modellen, sondern insbesondere mit dem mechatronischen Gesamtmodell, in dem Sensorik, Aktorik, Mechanik und Informationsverarbeitung zusammenwirken. Ziel ist hierbei die Entwicklung von komplexen elektromechanischen Systemen mit intelligenten Funktionen. Beispiele für mechatronische Systeme sind Roboter- und Handhabungssysteme,
Automatische Fertigungsstraßen, Magnetische Lagerungen, Automobilanwendungen, medizintechnische Geräte aber auch Werkzeugmaschinen und Walzwerke.

Ziel/Anliegen des Studiengangs

Mechatronik beschäftigt sich mit dem Aufbau, der Funktion und dem Entwurf komplexer Systeme, bestehend aus mechanischen, elektrischen / elektronischen sowie informationstechnischen Komponenten.

Grundvoraussetzung für den Mechatroniker ist daher ein fundiertes, interdisziplinäres Grundlagen- und Anwendungswissen, verbunden mit der Fähigkeit zum Systemdenken. Schwerpunkte des Grundstudiums sind u. a. Mathematik, Physik, Technische Mechanik, Maschinenelemente und Konstruktion, Grundlagen der Elektrotechnik, Elektrische Bauelemente und Schaltungen und Informatik. Schwerpunkte des Hauptstudiums sind Sensoren und die Programmierung von Mikrorechnern, Aktoren, Steuerungen und Regelungen, die Simulation und der Entwurf mechatronischer Systeme sowie ihre Anwendung.

Spätere Berufsfelder

Mechatroniker arbeiten als Berechnungs-, Entwicklungs- oder Versuchsingenieure vom Großkonzern bis hin zu kleinen, selbständigen Ingenieurbüros.

Beispiele für Einsatzgebiete sind:

  • Fahrzeug- und Bahntechnik
  • Medizintechnik
  • Werkzeugmaschinen und Robotik
  • Konsumgüter, Haushalts- und Umwelttechnik
  • Mikrotechnik

Kenntnissen/Erfahrungen/ Interessen

Gute Grundkenntnisse und Spaß an der Mathematik, Physik und Informatik, Fähigkeit zur Abstraktion und zur praktischen Anwendung. Interesse an interdisziplinären Aufgaben. Neugierde auf komplexe technische Systeme.

Bewerbungsmodalitäten

ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbung an der Uni Magdeburg

  • Bewerbungsfrist: 15. September
  • Bewerbungsfrist: 15. Januar (Ausländer)

Regelstudienzeit: 7 Semester

Studienbeginn: Wintersemester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 64,50 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen